text.skipToContent text.skipToNavigation

Mein HOFER. Meine Einkäufe.

"Mein HOFER. Meine Einkäufe." macht Ihr Leben wieder ein Stück einfacher. Ab jetzt können Sie Ihre Kassenbons im Kundenkonto oder in bestimmten Banken-Wallets verwalten.

Alle Vorteile des digitalen Bon-Archivs auf einen Blick:

  • Überblick der getätigten HOFER-Einkäufe und einfaches Auffinden relevanter Kassenbons durch Such- und Favorisierungsfunktion.
    • Bei Bezahlung mit registrierter Bezahlkarte oder mittels Bezahl-App werden HOFER-Kassenbons automatisch im digitalen Bon-Archiv gespeichert.
    • Weitere HOFER-Kassenbons können durch Eingabe der Kassenbonnummer oder Scan des QR-Codes hinzugefügt werden.
  • Einfache Abwicklung bei Rückgabe, Garantie oder Reparatur, da der digitale Kassenbon bei HOFER als vollständiger Kaufnachweis dient.
  • Darstellung der verbleibenden Garantielaufzeit am digitalen Kassenbon.

So einfach können Sie das digitale Bon-Archiv von HOFER nutzen:

  1. Registrieren Sie sich unter mein.hofer.at oder loggen Sie sich mit Ihrem bestehenden „Mein HOFER“-Zugang ein.
  2. Fügen Sie Ihre Bezahlkarte unter „Meine Einstellungen“ hinzu oder hinterlegen Sie diese in der Bezahl-App Ihrer Bank.
  3. Erledigen Sie Ihre Einkäufe bei HOFER mittels registrierter Bankomatkarte oder Smartphone. Nähere Informationen zur Bezahlung mittels Smartphone finden Sie hier.
  4. Alle Einkäufe, die Sie von nun an mit Ihrer Bankomatkarte bezahlen, werden unter „Meine Einkäufe“ automatisch als digitale Kassenbons gespeichert. Sie können Ihren Kassenbon aber auch durch Eingabe der Kassenbonnummer oder mittels QR-Code-Scan erfassen.

Weitere Informationen zu Mein HOFER. Meine Einkäufe.

1. Allgemeine Informationen zu „Mein HOFER. Meine Einkäufe.“

„Mein HOFER. Meine Einkäufe.“ ist ein Bereich unter mein.hofer.at, in dem Sie digitale Kopien Ihrer Kassenbons aufbewahren und verwalten können. Sie erhalten so einen Überblick über Ihre Einkäufe, können nach Artikeln suchen und jederzeit einfach überprüfen, ob die Garantie für gekaufte Artikel noch aufrecht ist.

Die digitalen Kassenbons aus „Mein HOFER. Meine Einkäufe.“ werden natürlich als vollwertiger Ersatz für gedruckte Kassenbons bei Rückgabe-, Reparatur- und Garantiefällen akzeptiert.

So einfach funktioniert es:
  1. Registrieren Sie sich unter mein.hofer.at oder loggen Sie sich mit Ihrem bestehenden „Mein HOFER“-Zugang ein.
  2. Fügen Sie Ihre Bankomatkarte unter „Meine Einstellungen“ hinzu.
  3. Alle Einkäufe, die Sie von nun an mit Ihrer Bankomatkarte bezahlen, werden unter „Meine Einkäufe“ automatisch als digitale Kassenbons gespeichert.

Ja, digitale Kassenbons werden als vollwertiger Ersatz für gedruckte Kassenbons bei Rückgabe-, Reparatur- und Garantiefällen akzeptiert.

Die Nutzungsbedingungen finden Sie hier.

2. Informationen zu "Meine Bezahlkarten"

Sollten Sie noch kein bestehendes „Mein HOFER“ Nutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren. Anschließend können Sie im Nutzerkonto unter „Meine Einstellungen“ eine oder mehrere Bankomatkarten durch Eingabe der IBAN hinzufügen und damit die automatische Erfassung Ihrer Kassenbons starten.

Bei bestehendem und eingeloggtem Nutzerkonto, können Sie direkt unter „Meine Einstellungen“ Bankomatkarten hinzufügen.

Aktuell können alle Maestro-Bankomatkarten, die zu Konten österreichischer Banken gehören, hinzugefügt werden.

Sollte auf Ihrer Bezahlkarte nur das Ablaufjahr und kein dazugehöriges Monat angeführt sein, ist die Karte bis zum 31.12. des angeführten Jahres gültig. Demnach muss die Zahl „12“ in das Monatsfeld eingetragen werden.

Ja, zu jedem Nutzerkonto können maximal 5 Bezahlkarten durch Eingabe weiterer IBAN und Verifikation der Karte hinzugefügt werden.

Nein, jede Bezahlkarte kann nur einem Nutzerkonto hinzugefügt werden.

Nein, eine Änderung der Daten Ihrer Bezahlkarten ist leider nicht möglich. Bitte entfernen Sie in diesem Fall die ungültige Bezahlkarte und fügen Sie die neue Karte hinzu.

Registrierte Bezahlkarten können jederzeit einfach unter „Meine Einstellungen“ entfernt werden.

Nein, auch wenn Sie eine Bezahlkarte entfernen, bleiben die digitalen Kassenbons, die mit dieser Karte bezahlt wurden, erhalten.

Um sicherzustellen, dass eine Bezahlkarte nur vom Besitzer der Karte hinzugefügt werden kann, wird eine Verifikation der Karte durchgeführt. Diese kann auf eine der beiden folgenden Arten erfolgen:

  • Eingabe der Kartennummer: Wenn Ihre Bezahlkarte über eine Kartennummer (beginnend mit 670) verfügt, können Sie diese durch Eingabe von vier vordefinierten Ziffern verifizieren.
  • Überweisung von einem Cent: Als Alternative zu Eingabe der Kartennummer können Sie sich einen Cent auf Ihr Bankkonto überweisen lassen. Durch Eingabe des im Buchungstext enthaltenen, vierstelligen Zifferncodes wird Ihre Karte verifiziert. Die Überweisung kann je nach Bankinstitut bis zu 4 Werktage dauern. Sollte keine Überweisung zustande kommen oder der Zifferncode nicht mehr gültig sein, fordern Sie bitte eine neue Überweisung an.

Ja, „Mein HOFER. Meine Einkäufe.“ kann auch ohne registrierte Bezahlkarte genutzt werden, indem Sie Ihre Kassenbons manuell durch Eingabe der Bonnummer erfassen und unter „Meine Einkäufe“ verwalten.

Nein, die HOFER KG speichert keine Informationen zu Ihrer Bezahlkarte. Diese Informationen liegen ausschließlich bei Ihrem Bezahldienstleister.

3. Informationen zu „Meine Einkäufe“

Die Sammlung Ihrer digitalen Kassenbons finden Sie unter „Meine Einkäufe“.

Falls Sie eine Banken-Wallet Ihrer Hausbank nutzen, können Sie Ihre digitalen Bons auch im Bereich Kundenkarten finden.

Es werden alle Kassenbons, die mit einer registrierten Bezahlkarte bezahlt wurden, ab dem Zeitpunkt der Registrierung automatisch gespeichert.

Ja, mit der Funktion „Kassenbon hinzufügen“ können Sie die Kassenbons, die nicht automatisch erfasst wurden, durch Eingabe der Bonnummer hinzufügen.

Ja, jeder Kassenbon lässt sich einzeln löschen. Möchten Sie alle Kassenbons löschen und „Mein HOFER. Meine Einkäufe“ nicht weiter nutzen, so können Sie sich gänzlich abmelden.

Bei Kassenbons, die automatisch erfasst wurden, kann es vereinzelt wenige Tage dauern bis die Produktinformationen verfügbar sind. In diesem Zeitraum wird der Kassenbon unter „Meine Einkäufe“ ausgegraut dargestellt.

Falls zu einem Kassenbon, der durch Eingabe der Bonnummer händisch erfasst wurde, nach mehreren Tagen noch keine Details verfügbar sind, versuchen Sie bitte diesen neu zu erfassen.

Über die Suchfunktion können Sie nach Artikelbezeichnungen und Artikelbeträgen suchen. Dadurch finden Sie sehr einfach die für Sie relevanten Kassenbons.

Das Favorisieren von Kassenbons kann zur Kennzeichnung von besonders relevanten Kassenbons genutzt werden. Über die Filtereinstellung „Favoriten“ wird die angezeigte Liste an Kassenbons auf die favorisierten Bons eingeschränkt.

Die Kassenbons bleiben so lange erhalten, bis sie von Ihnen gelöscht werden.

Nein, ein Kassenbon kann nur einem Nutzerkonto hinzugefügt werden.

Wenn Sie unter „Meine Zahlkarten“ Ihre Bezahlkarten entfernen, werden keine weiteren Einkäufe mehr automatisch Ihrem Kundenkonto zugeordnet. Durch Löschen der digitalen Kassenbons unter „Meine Einkäufe“ werden sämtliche Bondaten aus dem Kundenkonto gelöscht.

Möchten Sie, dass sämtliche Daten Ihres Kundenkontos gelöscht werden, wenden Sie sich bitte per E-Mail an datenschutz@hofer.at.

4. Kundenkonto

Die Registrierung für mein.hofer.at erfolgt durch das Anlegen eines Kundenkontos, indem Sie im oberen Bereich der Seite auf „Login/Registrierung“ klicken und anschließend im Registrierungs-Tab die Pflichtfelder ausfüllen. Nach der erfolgreichen Registrierung erhalten Sie ein E-Mail mit der Bestätigung, dass ein Kundenkonto angelegt wurde. Das E-Mail enthält einen Link, welcher nochmals bestätigt werden muss, um das Kundenkonto zu aktivieren.

Eine Registrierung ist erforderlich, um die erfassten Kassenbons korrekt zuordnen zu können.

Wenn Sie registriert sind und ein Kundenkonto besitzen, können Sie im Bereich „Mein Profil“ Ihre persönlichen Daten sowie Ihr Passwort jederzeit ändern.

Im Login-Bereich finden Sie den Punkt „Passwort vergessen“. Geben Sie hier bitte die E-Mail Adresse zu Ihrem Kundenkonto ein. Anschließend erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, um Ihr Passwort zurückzusetzen.

Sollte diese E-Mail nicht bei Ihnen ankommen, kontrollieren Sie bitte Ihren Spam-Ordner oder kontaktieren Sie unser Kundenservicecenter unter +43 (5) 7030-35500 oder kundenservice@hofer.at.

Die Daten der zugeordneten Kassenbons werden solange gespeichert, bis sie von Ihnen gelöscht werden.

Die Verknüpfung zwischen Bezahlkarten und Kundenkonten werden ebenfalls solange gespeichert, bis sie von Ihnen gelöscht werden.

Sowohl die Daten der Kassenbons als auch die Verknüpfung zwischen Bezahlkarten und Kundenkonten werden gelöscht, wenn Sie sich von „Mein HOFER. Meine Einkäufe“ abmelden.

Falls Sie der Verwendung Ihrer Daten für Direktmarketingzwecke zustimmen, werden die Daten Ihrer Kassenbons zusätzlich in unserer Kundendatenbank gespeichert.

Wenn Sie Ihr Kundenkonto löschen möchten, wenden Sie sich bitte per E-Mail an datenschutz@hofer.at.

Falls Sie sich zum HOFER-Newsletter anmelden möchten, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse im Bereich „Anmeldung zum HOFER-Newsletter“ am Ende der Seite ein.

Falls Sie sich vom HOFER-Newsletter abmelden möchten, können Sie direkt im Newsletter auf den entsprechenden Link klicken, oder auf der Newsletter-An- und Abmeldeseite die Abmeldung durchführen.

5. Informationen zur mobilen Bezahlung

Ja. Sie können mit der sogenannten „Bankomatkarte mobil“ und der dazugehörigen Banken-Wallet Ihrer Bank in jeder HOFER-Filiale bezahlen. Nähere Informationen zur „Bankomatkarte mobil“ finden Sie hier.

Sie benötigen dafür

  • ein NFC-fähiges Smartphone mit Android-Betriebssystem (ab Version 6.0)
  • eine digitale Bankomatkarte (Nähere Informationen zur „Bankomatkarte mobil“ finden Sie hier)
  • eine Banken-Wallet Ihrer Bank (eine Liste der verfügbaren Apps inklusive Download-Links finden Sie hier)

Sie können „Mein HOFER. Meine Einkäufe.“ einfach im Menü unter „Meine Karten“ im Bereich „Kundenprogramme“ hinzufügen.

Um „Mein HOFER. Meine Einkäufe.“ vollumfänglich nutzen zu können, benötigen Sie ein HOFER Kundenkonto. Dieses können Sie aus der Banken-Wallet heraus neu anlegen oder sich mit Ihrem bestehenden Konto einloggen.

Ja, sämtliche Funktionen, die Sie unter „Meine Einkäufe“ finden, stehen Ihnen auch in der Banken-Wallet zur Verfügung:

  • Einkäufe, die mit der App oder mit der registrierten Bankomatkarte bezahlt wurden, werden automatisch erfasst und übersichtlich aufgelistet.
  • Kassenbons können favorisiert oder gelöscht werden.
  • Mittels QR-Code Reader oder durch manuelle Eingabe der Bonnummer können Kassenbons, die nicht mit der App oder einer registrierten Bankomatkarte bezahlt wurden, ergänzt werden.
  • Relevante Bons können durch Suche nach Artikelbezeichnungen oder Preisen gefunden werden.
  • Darüber hinaus können Sie Ihren Einkauf in der HOFER-Filiale direkt mit der App bezahlen.

Ja, jene Kassenbons, die Sie zu den Favoriten hinzugefügt haben, werden lokal am Smartphone gespeichert und stehen Ihnen damit auch offline zur Verfügung.

Ja, die Auflistungen der Kassenbons in Ihrer Banken-Wallet und unter „Meine Einkäufe“ sind vollständig miteinander synchronisiert. D.h. alle Änderungen (manuelles Hinzufügen, Favorisieren oder Löschen von Kassenbons), die Sie auf einer der beiden Plattformen durchführen, werden automatisch auch auf der anderen Plattform übernommen.

Ja, Ihre digitalen Kassenbons aus der Banken-Wallet können bei Garantie-, Reparatur- und Rückgabefällen bei HOFER als Kaufnachweis genutzt werden.

6. Kundenservice

Wenn Sie keine passenden Antworten zu Ihren Fragen gefunden haben, helfen Ihnen die Mitarbeiter unseres Kundenservicecenters gerne zu den unten genannten Servicezeiten weiter.

Service-Zeiten:
Montag - Freitag 07:40 Uhr - 20:00 Uhr
Samstag 07:40 Uhr - 18:00 Uhr

Telefon: +43 57 03035500

Kontaktformular