text.skipToContent text.skipToNavigation

Apfel-Beeren-Crumble

Apfel-Beeren-Crumble Rezept
Rezept teilen:
  • Streusel:
    Das Mehl mit Mandeln, Zucker, Ingwer-Orangen-Zuckerzubereitung, flüssiger Butter, Salz und Orangenabrieb krümelig verreiben. Die Streusel für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

  • Den Backofen auf ca. 180 °C vorheizen. Kleine Auflaufformen bzw. eine große mit Butter einstreichen.

  • Fertigstellung:
    Die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. Apfelstücke mit den Beeren in der vorbereiteten Auflaufform verteilen.

  • Die Streusel darüber streuen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Einschubleiste 20–25 Minuten goldbraun backen.

  • Anrichten:
    Etwas abkühlen lassen und nach Belieben eine Kugel Eis oder etwas Schlagobers dazu servieren.

Unser Tipp:

Anstatt der Äpfel passen auch Birnen!

Gesamtzeit: 40 Min.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Kühlzeit: 30 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • Streusel:
    Das Mehl mit Mandeln, Zucker, Ingwer-Orangen-Zuckerzubereitung, flüssiger Butter, Salz und Orangenabrieb krümelig verreiben. Die Streusel für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

  • Den Backofen auf ca. 180 °C vorheizen. Kleine Auflaufformen bzw. eine große mit Butter einstreichen.

  • Fertigstellung:
    Die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. Apfelstücke mit den Beeren in der vorbereiteten Auflaufform verteilen.

  • Die Streusel darüber streuen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Einschubleiste 20–25 Minuten goldbraun backen.

  • Anrichten:
    Etwas abkühlen lassen und nach Belieben eine Kugel Eis oder etwas Schlagobers dazu servieren.

Unser Tipp:

Anstatt der Äpfel passen auch Birnen!