text.skipToContent text.skipToNavigation

Apfel-Mandel-Crumble

Apfel-Mandel-Crumble Rezept
Rezept teilen:
  • Eine Auflaufform mit etwas Butter einfetten und den Backofen vorheizen (190 °C Ober-/Unterhitze).

  • Äpfel schälen, entkernen, vierteln und in dicke Scheiben schneiden.

  • Zitronensaft auf die Äpfel träufeln und in die Auflaufform legen.

  • Mandeln hacken. Mehl, Butter und Zucker zu einem Teig vermengen und zerbröseln, sodass Streusel entstehen. Mandeln und Streusel über die Äpfel geben.

  • Alles auf mittlerem Einschub ca. 35 Minuten backen.

  • Vor dem Servieren das Obers aufschlagen, bis es eine cremige Konsistenz erreicht.

  • Mit Vanillinzucker süßen und zum fertigen Crumble reichen.

Gesamtzeit: 1 Std. 10 Min.
Zubereitungszeit: 35 Min.
Backzeit: 35 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
1  Auflaufform
Kochutensilien
Auflaufform
  • Eine Auflaufform mit etwas Butter einfetten und den Backofen vorheizen (190 °C Ober-/Unterhitze).

  • Äpfel schälen, entkernen, vierteln und in dicke Scheiben schneiden.

  • Zitronensaft auf die Äpfel träufeln und in die Auflaufform legen.

  • Mandeln hacken. Mehl, Butter und Zucker zu einem Teig vermengen und zerbröseln, sodass Streusel entstehen. Mandeln und Streusel über die Äpfel geben.

  • Alles auf mittlerem Einschub ca. 35 Minuten backen.

  • Vor dem Servieren das Obers aufschlagen, bis es eine cremige Konsistenz erreicht.

  • Mit Vanillinzucker süßen und zum fertigen Crumble reichen.