text.skipToContent text.skipToNavigation

Apfel-Tarte mit Walnüssen

Apfel-Tarte mit Walnüssen Rezept
Rezept teilen:
  • Ein Häufchen Mehl auf eine Arbeitsplatte geben.

  • Butter und Zucker (den Teil für den Teig) zufügen. In die Mitte eine Mulde drücken und das Ei hineinschlagen.

  • Alles rasch verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und eine Stunde kaltstellen.

  • Währenddessen eine Tarteform mit Butter einfetten und mit Mehl einstäuben.

  • Den Teig noch in der Frischhaltefolie ausrollen. Folie abziehen und den Teig in die Form legen. Mit einer Gabel Löcher in den Teig stechen.

  • Walnüsse hacken und mit etwas Zucker auf den Boden der Tarteform geben.

  • Alles kaltstellen. Äpfel schälen und in Scheiben teilen und dann auf den Teigboden legen.

  • Im vorgeheizten Backofen (200 °C Ober-/Unterhitze, 180 °C Umluft) ca. 45 bis 50 Minuten backen.

  • Währenddessen die Vanillestange aufschneiden und das Mark herauskratzen.

  • Obers, Ei, restlichen Zucker und Vanillemark vermengen und nach 30 Minuten Backzeit über die Tarte gießen.

  • Fertig backen und vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.

Gesamtzeit: 1 Std. 20 Min.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Backzeit: 50 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
1  Tarte
Kochutensilien
Tarteform (Ø 24 cm)
  • Ein Häufchen Mehl auf eine Arbeitsplatte geben.

  • Butter und Zucker (den Teil für den Teig) zufügen. In die Mitte eine Mulde drücken und das Ei hineinschlagen.

  • Alles rasch verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und eine Stunde kaltstellen.

  • Währenddessen eine Tarteform mit Butter einfetten und mit Mehl einstäuben.

  • Den Teig noch in der Frischhaltefolie ausrollen. Folie abziehen und den Teig in die Form legen. Mit einer Gabel Löcher in den Teig stechen.

  • Walnüsse hacken und mit etwas Zucker auf den Boden der Tarteform geben.

  • Alles kaltstellen. Äpfel schälen und in Scheiben teilen und dann auf den Teigboden legen.

  • Im vorgeheizten Backofen (200 °C Ober-/Unterhitze, 180 °C Umluft) ca. 45 bis 50 Minuten backen.

  • Währenddessen die Vanillestange aufschneiden und das Mark herauskratzen.

  • Obers, Ei, restlichen Zucker und Vanillemark vermengen und nach 30 Minuten Backzeit über die Tarte gießen.

  • Fertig backen und vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.