text.skipToContent text.skipToNavigation

Apfel-Vanille-Pies

Apfel-Vanille-Pies Rezept
Rezept teilen:
  • Alle trockenen Zutaten für den Teig mit klein gewürfelter Butter verkneten, in Frischhaltefolie einwickeln und 1 Stunde in den Kühlschrank geben.

  • Teig auf bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen, mit dem Ausstecher mehrere Blumen ausstechen und diese auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

  • Zwischen zwei Blumen jeweils wenig Apfelmus geben und an den Seiten leicht andrücken.

  • Blumen mit dem verquirlten Ei bepinseln und mit Zimt und Zucker bestreuen.

  • Ofen auf 180 °C vorheizen und die Kekse für ca. 8–10 Minuten backen.

Unser Tipp:

Verschenke die Backmischungen zu jedem beliebigen Anlass! Dazu alle trockenen Zutaten Schicht für Schicht in ein Rexglas füllen und die übrigen Zutaten sowie die Zubereitung als Anleitung am Glas anbringen!

Gesamtzeit: 2 Std.
Zubereitungszeit: 1 Std.
Kühlzeit: 1 Std.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
1  Blech
Kochutensilien
Rexglas
  • Alle trockenen Zutaten für den Teig mit klein gewürfelter Butter verkneten, in Frischhaltefolie einwickeln und 1 Stunde in den Kühlschrank geben.

  • Teig auf bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen, mit dem Ausstecher mehrere Blumen ausstechen und diese auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

  • Zwischen zwei Blumen jeweils wenig Apfelmus geben und an den Seiten leicht andrücken.

  • Blumen mit dem verquirlten Ei bepinseln und mit Zimt und Zucker bestreuen.

  • Ofen auf 180 °C vorheizen und die Kekse für ca. 8–10 Minuten backen.

Unser Tipp:

Verschenke die Backmischungen zu jedem beliebigen Anlass! Dazu alle trockenen Zutaten Schicht für Schicht in ein Rexglas füllen und die übrigen Zutaten sowie die Zubereitung als Anleitung am Glas anbringen!