text.skipToContent text.skipToNavigation

Apfelschmarren

Apfelschmarren Rezept
Rezept teilen:
  • Backofen vorheizen (200 °C Ober-/Unterhitze, 180 °C Umluft).

  • Äpfel schälen, entkernen, vierteln, in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

  • Eier trennen. Eigelbe, Mehl und Milch vermengen. Eiweiß steif schlagen. Kurz bevor das Eiweiß steif ist, 5/8 des Zuckers und eine Prise Salz zufügen. Den Eischnee unter die Eigelb-Mehl-Milch-Masse heben.

  • In einer ofenfesten Pfanne etwas Butter erhitzen und die Hälfte der Äpfel andünsten.

  • Teig über die Äpfel gießen und die andere Hälfte der Äpfel darauf geben. Zudecken und 2 Min. bei geringer Temperatur braten.

  • Dann den Deckel abnehmen und auf mittlerem Einschub ca. 10 Min. im Backofen garen.

  • Den restlichen Zucker und Weinbrand in einer separaten Pfanne mit der restlichen Butter erhitzen.

  • Den fertig gebackenen Apfelschmarrn in mundgerechte Stücke teilen und in die Pfanne mit dem Weinbrand geben. Bei mittlerer Temperatur garen, bis alles karamellisiert ist.

Gesamtzeit: 35 Min.
Zubereitungszeit: 25 Min.
Garzeit: 10 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • Backofen vorheizen (200 °C Ober-/Unterhitze, 180 °C Umluft).

  • Äpfel schälen, entkernen, vierteln, in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

  • Eier trennen. Eigelbe, Mehl und Milch vermengen. Eiweiß steif schlagen. Kurz bevor das Eiweiß steif ist, 5/8 des Zuckers und eine Prise Salz zufügen. Den Eischnee unter die Eigelb-Mehl-Milch-Masse heben.

  • In einer ofenfesten Pfanne etwas Butter erhitzen und die Hälfte der Äpfel andünsten.

  • Teig über die Äpfel gießen und die andere Hälfte der Äpfel darauf geben. Zudecken und 2 Min. bei geringer Temperatur braten.

  • Dann den Deckel abnehmen und auf mittlerem Einschub ca. 10 Min. im Backofen garen.

  • Den restlichen Zucker und Weinbrand in einer separaten Pfanne mit der restlichen Butter erhitzen.

  • Den fertig gebackenen Apfelschmarrn in mundgerechte Stücke teilen und in die Pfanne mit dem Weinbrand geben. Bei mittlerer Temperatur garen, bis alles karamellisiert ist.