text.skipToContent text.skipToNavigation

Auflauf mit Faschiertem und frischen Tomaten

Auflauf mit Faschiertem und frischen Tomaten Rezept
Rezept teilen:
  • Backofen vorheizen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Heißluft).

  • ie Kartoffeln waschen, schälen und in feine Scheiben (3 mm) schneiden. In gesalzenem Wasser 5 Minuten kochen.

  • In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken, in einer Pfanne mit zwei Dritteln des Olivenöls anschwitzen. Das Faschierte dazugeben und gut anbraten. Paprikapulver, Salz und Pfeffer zufügen.

  • Die Tomaten waschen und in feine Scheiben schneiden. Den Sauerrahm mit den passierten Tomaten und den Kräutern vermischen, salzen und pfeffern. Den Käse reiben.

  • Eine feuerfeste Auflaufform mit dem übrigen Olivenöl einstreichen, die Kartoffel- und Tomatenscheiben abwechselnd mit dem Faschierten in die Form schichten.

  • Anschließend alles mit der Rahm-Tomaten-Mischung übergießen und den geriebenen Käse darüber streuen.

  • Für ca. 20–30 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben. Mit frischen Kräutern nach Belieben garnieren und servieren.

Unser Tipp:

Statt der Tomatenscheiben kannst du auch gebratene Melanzani oder Zucchinischeiben verwenden.

Gesamtzeit: 1 Std.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Backzeit: 30 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Portionen
  • Backofen vorheizen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Heißluft).

  • ie Kartoffeln waschen, schälen und in feine Scheiben (3 mm) schneiden. In gesalzenem Wasser 5 Minuten kochen.

  • In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken, in einer Pfanne mit zwei Dritteln des Olivenöls anschwitzen. Das Faschierte dazugeben und gut anbraten. Paprikapulver, Salz und Pfeffer zufügen.

  • Die Tomaten waschen und in feine Scheiben schneiden. Den Sauerrahm mit den passierten Tomaten und den Kräutern vermischen, salzen und pfeffern. Den Käse reiben.

  • Eine feuerfeste Auflaufform mit dem übrigen Olivenöl einstreichen, die Kartoffel- und Tomatenscheiben abwechselnd mit dem Faschierten in die Form schichten.

  • Anschließend alles mit der Rahm-Tomaten-Mischung übergießen und den geriebenen Käse darüber streuen.

  • Für ca. 20–30 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben. Mit frischen Kräutern nach Belieben garnieren und servieren.

Unser Tipp:

Statt der Tomatenscheiben kannst du auch gebratene Melanzani oder Zucchinischeiben verwenden.