text.skipToContent text.skipToNavigation

Avocado-Eierspeise

Avocado-Eierspeise Rezept
Rezept teilen:
  • Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Avocados schälen, entkernen und würfeln. Das Avocado-Fruchtfleisch mit etwas Zitronensaft beträufeln, da es sonst braun wird. 

  • Tomaten waschen, entkernen und ebenfalls würfeln. Eier in eine Schüssel schlagen, mit Salz und Pfeffer würzen und verquirlen. Die Hälfte des Schnittlauchs zu den Eiern geben. 

  • In einer beschichteten Pfanne etwas Öl erhitzen, die Ei-Schnittlauch-Mischung hineingießen und bei mittlerer Hitze garen lassen. Ab und zu umrühren. Kurz bevor die Eierspeise die gewünschte Konsistenz erreicht hat, Avocado- und Tomatenwürfel unterheben. 

Unser Tipp:

Mit den restlichen Schnittlauchröllchen garnieren und heiß servieren – am besten mit einem rustikalen Landbaguette aus der BACKBOX.

Gesamtzeit: 10 Min.
Zubereitungszeit: 5 Min.
Garzeit: 5 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Avocados schälen, entkernen und würfeln. Das Avocado-Fruchtfleisch mit etwas Zitronensaft beträufeln, da es sonst braun wird. 

  • Tomaten waschen, entkernen und ebenfalls würfeln. Eier in eine Schüssel schlagen, mit Salz und Pfeffer würzen und verquirlen. Die Hälfte des Schnittlauchs zu den Eiern geben. 

  • In einer beschichteten Pfanne etwas Öl erhitzen, die Ei-Schnittlauch-Mischung hineingießen und bei mittlerer Hitze garen lassen. Ab und zu umrühren. Kurz bevor die Eierspeise die gewünschte Konsistenz erreicht hat, Avocado- und Tomatenwürfel unterheben. 

Unser Tipp:

Mit den restlichen Schnittlauchröllchen garnieren und heiß servieren – am besten mit einem rustikalen Landbaguette aus der BACKBOX.