text.skipToContent text.skipToNavigation

Bananenbrot mit Chiasamen und Himbeeren

Bananenbrot mit Chiasamen und Himbeeren Rezept
Rezept teilen:
  • Butter und Zucker zu einer cremigen Masse schlagen, die Eier einzeln nacheinander einrühren. Mehl mit Chia-Samen, Backpulver und Salz vermischen und unter die Butter-Creme heben.

  • Die (am besten sehr reifen) Bananen zerdrücken und mit dem Joghurt in den Teig einrühren. 

  • Einen Teil des Teiges in eine gefettete Kastenform füllen, einige Himbeeren darauf streuen und diesen Vorgang ein- bis zweimal wiederholen. Mit Teig abschließen und bei 180 °C Ober-/Unterhitze (160 °C Umluft) im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten backen. 

  • Vor dem Servieren auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. 

Unser Tipp:

Damit das Brot gegen Ende der Backzeit nicht zu dunkel wird, eventuell mit Alufolie abdecken.

Gesamtzeit: 1 Std. 20 Min.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Garzeit: 50 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
1  Laib
  • Butter und Zucker zu einer cremigen Masse schlagen, die Eier einzeln nacheinander einrühren. Mehl mit Chia-Samen, Backpulver und Salz vermischen und unter die Butter-Creme heben.

  • Die (am besten sehr reifen) Bananen zerdrücken und mit dem Joghurt in den Teig einrühren. 

  • Einen Teil des Teiges in eine gefettete Kastenform füllen, einige Himbeeren darauf streuen und diesen Vorgang ein- bis zweimal wiederholen. Mit Teig abschließen und bei 180 °C Ober-/Unterhitze (160 °C Umluft) im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten backen. 

  • Vor dem Servieren auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. 

Unser Tipp:

Damit das Brot gegen Ende der Backzeit nicht zu dunkel wird, eventuell mit Alufolie abdecken.