text.skipToContent text.skipToNavigation

Beer-Can-Chicken mit gegrillten Rosmarinkartoffeln

Beer-Can-Chicken mit gegrillten Rosmarinkartoffeln Rezept
Rezept teilen:
  • Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen. Poularde erst mit Pflanzenöl und dann mit Hendl-Gewürz gründlich einreiben. Bierdose zur Hälfte leeren und einen Rosmarinzweig hineingeben. Danach das Hendl auf der Dose platzieren und auf eine Grilltasse stellen.

  • Kartoffeln mit Olivenöl und Rosmarin marinieren und ebenfalls in die Grilltasse geben. Abschließend die Grilltasse auf den Griller stellen und zugedeckt ca. 1 Stunde goldgelb grillen. Kartoffeln die letzten 5 Minuten direkt auf den Grillrost legen.  

Unser Tipp:

Indirektes Grillen! Die Kohle anzünden und auf ca. 180 °C anheizen. Diese danach seitlich am Boden des Grillers verteilen. Bei geschlossenem Grilldeckel verteilt sich die Hitze somit gleichmäßiger.

Gesamtzeit: 1 Std. 30 Min.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Grillzeit: 1 Std.
Schwierigkeitsgrad
Schwierig
1  Poularde
Kochutensilien
Griller mit Deckel
  • Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen. Poularde erst mit Pflanzenöl und dann mit Hendl-Gewürz gründlich einreiben. Bierdose zur Hälfte leeren und einen Rosmarinzweig hineingeben. Danach das Hendl auf der Dose platzieren und auf eine Grilltasse stellen.

  • Kartoffeln mit Olivenöl und Rosmarin marinieren und ebenfalls in die Grilltasse geben. Abschließend die Grilltasse auf den Griller stellen und zugedeckt ca. 1 Stunde goldgelb grillen. Kartoffeln die letzten 5 Minuten direkt auf den Grillrost legen.  

Unser Tipp:

Indirektes Grillen! Die Kohle anzünden und auf ca. 180 °C anheizen. Diese danach seitlich am Boden des Grillers verteilen. Bei geschlossenem Grilldeckel verteilt sich die Hitze somit gleichmäßiger.