text.skipToContent text.skipToNavigation

Black Tiger Garnelen-Ananas-Spieß

Black Tiger Garnelen-Ananas-Spieß Rezept
Rezept teilen:
  • Grünen Spargel waschen und der Länge nach in sehr dünne Streifen schneiden. Roten Chili fein schneiden und den frischen Koriander fein hacken.

  • In einer Pfanne das Öl erhitzen und den Spargel sowie das Chili darin kurz schwenken. Den Bio-Honig kurz mitbraten. Mit Kokosmilch ablöschen und den Koriander beimengen. Mit Balsamicoessig, Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Black Tiger Garnelen auftauen lassen, schälen und der Länge nach halbieren. Mit etwas Currypulver würzen.

  • Ananas schälen und in 1–2 cm große Stücke schneiden. Eine Limette in 8 Spalten schneiden. Die Garnelen mit den Limetten und den Ananasstücken auf die Spieße stecken.

  • Die Spieße auf direkter Hitze für ca. 3–4 Minuten auf beiden Seiten grillen. Spieße auf dem Spargel-Kokossalat platzieren.

Unser Tipp:

Anstatt der Garnelen kann auch ein anderer Fisch verwendet werden.

Gesamtzeit: 1 Std.
Zubereitungszeit: 50 Min.
Grillzeit: 10 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
Kochutensilien
Holzspieße
  • Grünen Spargel waschen und der Länge nach in sehr dünne Streifen schneiden. Roten Chili fein schneiden und den frischen Koriander fein hacken.

  • In einer Pfanne das Öl erhitzen und den Spargel sowie das Chili darin kurz schwenken. Den Bio-Honig kurz mitbraten. Mit Kokosmilch ablöschen und den Koriander beimengen. Mit Balsamicoessig, Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Black Tiger Garnelen auftauen lassen, schälen und der Länge nach halbieren. Mit etwas Currypulver würzen.

  • Ananas schälen und in 1–2 cm große Stücke schneiden. Eine Limette in 8 Spalten schneiden. Die Garnelen mit den Limetten und den Ananasstücken auf die Spieße stecken.

  • Die Spieße auf direkter Hitze für ca. 3–4 Minuten auf beiden Seiten grillen. Spieße auf dem Spargel-Kokossalat platzieren.

Unser Tipp:

Anstatt der Garnelen kann auch ein anderer Fisch verwendet werden.