text.skipToContent text.skipToNavigation

Black Tiger Garnelen mit Spaghetti und Tomaten

Black Tiger Garnelen mit Spaghetti und Tomaten Rezept
Rezept teilen:
  • Spaghetti:
    Die Cocktailtomaten waschen und halbieren.

  • Spaghetti in Salzwasser nach Packungsangaben kochen.

    In einer tiefen großen Pfanne Geflügelbrühe und das Nudelgewürz erhitzen. Die Nudeln hinein geben und 1–2 Minuten kochen lassen, bis fast die gesamte Flüssigkeit verkocht ist.

  • Die Cocktailtomaten dazu geben, erhitzen, ggf. mit etwas Chili Salz würzen und zuletzt das Olivenöl und das Basilikum dazu geben.

  • Garnelen:
    Die Garnelen auftauen lassen und trockentupfen. Eine Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen, das Öl mit einem Pinsel darin verteilen und die Garnelen darin auf jeder Seite 1–2 Minuten anbraten.

  • Mit dem Scampi & Fischwürzer aus der Mühle würzen. Die Cocktailtomaten hinzufügen, darin kurz erhitzen und mit Chili Salz würzen.

  • Anrichten:
    Die Nudeln in Pastatellern anrichten, mit etwas Olivenöl beträufeln und Parmesan darüber reiben. Die Garnelen mit den Tomaten darauf verteilen.

Unser Tipp:

Verwende doch anstatt der Tomaten dein Lieblingsgemüse.

Gesamtzeit: 20 Min.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Kochzeit: 5 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Portionen
  • Spaghetti:
    Die Cocktailtomaten waschen und halbieren.

  • Spaghetti in Salzwasser nach Packungsangaben kochen.

    In einer tiefen großen Pfanne Geflügelbrühe und das Nudelgewürz erhitzen. Die Nudeln hinein geben und 1–2 Minuten kochen lassen, bis fast die gesamte Flüssigkeit verkocht ist.

  • Die Cocktailtomaten dazu geben, erhitzen, ggf. mit etwas Chili Salz würzen und zuletzt das Olivenöl und das Basilikum dazu geben.

  • Garnelen:
    Die Garnelen auftauen lassen und trockentupfen. Eine Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen, das Öl mit einem Pinsel darin verteilen und die Garnelen darin auf jeder Seite 1–2 Minuten anbraten.

  • Mit dem Scampi & Fischwürzer aus der Mühle würzen. Die Cocktailtomaten hinzufügen, darin kurz erhitzen und mit Chili Salz würzen.

  • Anrichten:
    Die Nudeln in Pastatellern anrichten, mit etwas Olivenöl beträufeln und Parmesan darüber reiben. Die Garnelen mit den Tomaten darauf verteilen.

Unser Tipp:

Verwende doch anstatt der Tomaten dein Lieblingsgemüse.