text.skipToContent text.skipToNavigation

Brandteig mit Melone

Brandteig mit Melone Rezept
Rezept teilen:
  • Melone schälen, entkernen und würfeln. Ribiseln putzen, zu den Melonenwürfeln geben und alles mit Weinbrand und Zucker marinieren. 

  • Für den Brandteig Wasser, Butter und Salz in einem Topf aufkochen. Das Mehl dazu schütten und so lange rühren, bis ein glatter Teig entsteht. Etwas abkühlen lassen und anschließend die Eier nacheinander einzeln unter den Teig rühren. 

  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen und Ofen auf Ober-/Unterhitze 220 °C (Umluft 200 °C) vorheizen. Mit zwei Esslöffeln Kugeln vom Teig abstechen oder mit einem Beutel aufspritzen. Achtung: Der Teig geht stark auf, also die einzelnen Kugeln nicht zu nah nebeneinander platzieren! 

  • Dann 25–30 Minuten backen. Achtung: Die Tür während des Backens geschlossen halten! 

  • Brandteig sofort nach dem Backen mit einer scharfen, sauberen Schere aufschneiden. Abkühlen lassen. Schlagobers mit Vanillinzucker aufschlagen. Brandteig mit einer kleinen Menge Schlagobers füllen und die marinierten Melonenstücke darauf geben. Deckel aufsetzen, mit Staubzucker bestreuen und servieren.

Gesamtzeit: 55 Min.
Zubereitungszeit: 25 Min.
Backzeit: 30 Min.
Schwierigkeitsgrad
Schwierig
12  Portionen
  • Melone schälen, entkernen und würfeln. Ribiseln putzen, zu den Melonenwürfeln geben und alles mit Weinbrand und Zucker marinieren. 

  • Für den Brandteig Wasser, Butter und Salz in einem Topf aufkochen. Das Mehl dazu schütten und so lange rühren, bis ein glatter Teig entsteht. Etwas abkühlen lassen und anschließend die Eier nacheinander einzeln unter den Teig rühren. 

  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen und Ofen auf Ober-/Unterhitze 220 °C (Umluft 200 °C) vorheizen. Mit zwei Esslöffeln Kugeln vom Teig abstechen oder mit einem Beutel aufspritzen. Achtung: Der Teig geht stark auf, also die einzelnen Kugeln nicht zu nah nebeneinander platzieren! 

  • Dann 25–30 Minuten backen. Achtung: Die Tür während des Backens geschlossen halten! 

  • Brandteig sofort nach dem Backen mit einer scharfen, sauberen Schere aufschneiden. Abkühlen lassen. Schlagobers mit Vanillinzucker aufschlagen. Brandteig mit einer kleinen Menge Schlagobers füllen und die marinierten Melonenstücke darauf geben. Deckel aufsetzen, mit Staubzucker bestreuen und servieren.