text.skipToContent text.skipToNavigation

Bratkartoffel-Krakauer-Wurstsalat

Bratkartoffel-Krakauer-Wurstsalat Rezept
Rezept teilen:
  • Kartoffeln waschen. In einem Topf etwas Salzwasser erhitzen und die Kartoffeln darin ca. 20 Minuten zugedeckt kochen. Danach die Kartoffeln abseihen und etwas abkühlen lassen. Dann die Schale abziehen und in Scheiben schneiden. 

  • Krakauer von der Haut befreien und ebenfalls in Scheiben schneiden. In einer Pfanne Rapsöl erhitzen. Die Kartoffel- und Wurstscheiben in die Pfanne geben und ca. 5 Minuten lang anbraten.

  • In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und in schmale Spaltentreifen schneiden. Jungzwiebeln in Ringe, Radieschen in Streifen schneiden. 

  • Sonnenblumenöl, Essig, Wasser und Senf zu einem Dressing verrühren und mit etwas Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Das Dressing mit den Zwiebeln, den Radieschen und den Jungzwiebeln vermengen und zusammen mit den angebratenen Kartoffel- und Wurstscheiben auf Tellern anrichten.

Gesamtzeit: 35 Min.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Kochzeit: 20 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Portionen
  • Kartoffeln waschen. In einem Topf etwas Salzwasser erhitzen und die Kartoffeln darin ca. 20 Minuten zugedeckt kochen. Danach die Kartoffeln abseihen und etwas abkühlen lassen. Dann die Schale abziehen und in Scheiben schneiden. 

  • Krakauer von der Haut befreien und ebenfalls in Scheiben schneiden. In einer Pfanne Rapsöl erhitzen. Die Kartoffel- und Wurstscheiben in die Pfanne geben und ca. 5 Minuten lang anbraten.

  • In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und in schmale Spaltentreifen schneiden. Jungzwiebeln in Ringe, Radieschen in Streifen schneiden. 

  • Sonnenblumenöl, Essig, Wasser und Senf zu einem Dressing verrühren und mit etwas Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Das Dressing mit den Zwiebeln, den Radieschen und den Jungzwiebeln vermengen und zusammen mit den angebratenen Kartoffel- und Wurstscheiben auf Tellern anrichten.