text.skipToContent text.skipToNavigation

Bunte Filetspieße mit Gewürzöl und gegrilltem Krustenbrot

Bunte Filetspieße mit Gewürzöl und gegrilltem Krustenbrot Rezept
Rezept teilen:
  • Spieße:
    Den Schweinslungenbraten in gleich große Stcke schneiden. Die Speckscheiben halbieren und einmal zusammenfalten. Würstel, Paprika und Zwiebel in ca. 3–4 cm große Stücke schneiden, die Zucchini in Scheiben oder in Balken schneiden.

  • Alle Zutaten abwechselnd auf Spieße stecken und bei mittlerer Temperatur auf dem vorgeheizten Grill 10–15 Minuten grillen. Den Deckel zwischendurch schließen.

  • Gewürzöl:
    Das Öl mit dem BBQ-Gewürz für Schwein und etwas Chili Salz verrühren.

  • Krustenbrot:
    Die Brotscheiben beidseitig auf dem Grill rösten und auf einen Teller legen. Mit der Schnittfläche der halben Knoblauchzehe etwas einreiben, etwas Olivenöl darüber träufeln, mit etwas BBQ-Gewürz für Schwein würzen. Nach Belieben noch etwas Chili Salz darauf streuen.

  • Die Spieße beim Anrichten mit dem Gewürzöl bepinseln, ggf. noch etwas nachwürzen und die Krustenbrotscheiben dazu reichen.

Unser Tipp:

Machen Sie gleich etwas mehr Gewürzöl und stellen Sie es zum Dippen mit auf den Tisch. Anstelle von Olivenöl können Sie auch Butter verwenden.

Gesamtzeit: 25 Min.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Grillzeit: 15 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • Spieße:
    Den Schweinslungenbraten in gleich große Stcke schneiden. Die Speckscheiben halbieren und einmal zusammenfalten. Würstel, Paprika und Zwiebel in ca. 3–4 cm große Stücke schneiden, die Zucchini in Scheiben oder in Balken schneiden.

  • Alle Zutaten abwechselnd auf Spieße stecken und bei mittlerer Temperatur auf dem vorgeheizten Grill 10–15 Minuten grillen. Den Deckel zwischendurch schließen.

  • Gewürzöl:
    Das Öl mit dem BBQ-Gewürz für Schwein und etwas Chili Salz verrühren.

  • Krustenbrot:
    Die Brotscheiben beidseitig auf dem Grill rösten und auf einen Teller legen. Mit der Schnittfläche der halben Knoblauchzehe etwas einreiben, etwas Olivenöl darüber träufeln, mit etwas BBQ-Gewürz für Schwein würzen. Nach Belieben noch etwas Chili Salz darauf streuen.

  • Die Spieße beim Anrichten mit dem Gewürzöl bepinseln, ggf. noch etwas nachwürzen und die Krustenbrotscheiben dazu reichen.

Unser Tipp:

Machen Sie gleich etwas mehr Gewürzöl und stellen Sie es zum Dippen mit auf den Tisch. Anstelle von Olivenöl können Sie auch Butter verwenden.