text.skipToContent text.skipToNavigation

Cannelloni mit Tomaten-Zucchini-Ragout

Cannelloni mit Tomaten-Zucchini-Ragout Rezept
Rezept teilen:
  • Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Eine große Auflaufform mit Butter einpinseln.

  • Sauce:
    Die Zucchini in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Brühe mit den Tomaten aufkochen, die Zucchiniwürfel dazu geben, mit Italienischem Nudelgewürz großzügig würzen, 5 Minuten leicht köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Fülle:
    Die Semmelbrösel mit der Milch übergießen und locker vermischen. Die Zwiebelwürfel mit Wasser in einer Pfanne einige Minuten glasig garen, bis die Flüssigkeit verkocht ist. Zwiebeln und eingeweichtes Brot mit Hackfleisch, Eiern, Senf, Orangen- und Zitronenabrieb und Petersilie vermischen und mit reichlich Italienischem Nudelgewürz aus der Mühle, sowie Salz und Pfeffer würzen.

  • In einen Spritzbeutel ohne Tülle füllen, die Cannelloni damit füllen, in die vorbereitete Auflaufform setzen und das Tomatenragout darüber verteilen.

  • Den Käse darauf streuen und mit Deckel (oder mit Alufolie bedeckt) für etwa 45 Minuten in den vorgeheizten Backofen schieben. Den Deckel abnehmen und für 3–4 Minuten die Grillfunktion hinzu schalten, bis der Käse golden bräunt.

Unser Tipp:

Serviere zu den Cannelloni einen knackigen grünen Salat!

Gesamtzeit: 1 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Garzeit: 45 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Portionen
  • Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Eine große Auflaufform mit Butter einpinseln.

  • Sauce:
    Die Zucchini in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Brühe mit den Tomaten aufkochen, die Zucchiniwürfel dazu geben, mit Italienischem Nudelgewürz großzügig würzen, 5 Minuten leicht köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Fülle:
    Die Semmelbrösel mit der Milch übergießen und locker vermischen. Die Zwiebelwürfel mit Wasser in einer Pfanne einige Minuten glasig garen, bis die Flüssigkeit verkocht ist. Zwiebeln und eingeweichtes Brot mit Hackfleisch, Eiern, Senf, Orangen- und Zitronenabrieb und Petersilie vermischen und mit reichlich Italienischem Nudelgewürz aus der Mühle, sowie Salz und Pfeffer würzen.

  • In einen Spritzbeutel ohne Tülle füllen, die Cannelloni damit füllen, in die vorbereitete Auflaufform setzen und das Tomatenragout darüber verteilen.

  • Den Käse darauf streuen und mit Deckel (oder mit Alufolie bedeckt) für etwa 45 Minuten in den vorgeheizten Backofen schieben. Den Deckel abnehmen und für 3–4 Minuten die Grillfunktion hinzu schalten, bis der Käse golden bräunt.

Unser Tipp:

Serviere zu den Cannelloni einen knackigen grünen Salat!