text.skipToContent text.skipToNavigation

Champagner-Trüffel

Champagner-Trüffel Rezept
Rezept teilen:
  • Butter und Schlagobers leicht in einem Topf erhitzen, aber nicht kochen! Währenddessen die Vollmilch- und Kochschokolade klein hacken.

  • Die Butter-Obers-Mischung und den Champagner über die Schokoladestücke gießen und so lange rühren, bis sich die gesamte Schokolade auflöst.

  • Danach ca. 30 Minuten kühlen, bis die Masse fest ist (im Kühlschrank).

  • Aus der gekühlten Masse kleine Bällchen formen und diese dann wieder kühlstellen.

  • Die weiße Kuvertüre über einem Wasserbad schmelzen. Nachdem die gesamte Kuvertüre flüssig ist, vom Wasserbad nehmen und die geformten Bällchen darin eintauchen. Wenn die Kuvertüre zu heiß ist, kann es sein, dass die Bällchen schmelzen oder sich verformen, deshalb vor dem Tunken kurz überkühlen lassen. Anschließend auf einem Gitter abtropfen lassen.

Gesamtzeit: 2 Std.
Zubereitungszeit: 1 Std. 30 Min.
Kühlzeit: 30 Min.
Schwierigkeitsgrad
Schwierig
1  Schüssel
  • Butter und Schlagobers leicht in einem Topf erhitzen, aber nicht kochen! Währenddessen die Vollmilch- und Kochschokolade klein hacken.

  • Die Butter-Obers-Mischung und den Champagner über die Schokoladestücke gießen und so lange rühren, bis sich die gesamte Schokolade auflöst.

  • Danach ca. 30 Minuten kühlen, bis die Masse fest ist (im Kühlschrank).

  • Aus der gekühlten Masse kleine Bällchen formen und diese dann wieder kühlstellen.

  • Die weiße Kuvertüre über einem Wasserbad schmelzen. Nachdem die gesamte Kuvertüre flüssig ist, vom Wasserbad nehmen und die geformten Bällchen darin eintauchen. Wenn die Kuvertüre zu heiß ist, kann es sein, dass die Bällchen schmelzen oder sich verformen, deshalb vor dem Tunken kurz überkühlen lassen. Anschließend auf einem Gitter abtropfen lassen.