text.skipToContent text.skipToNavigation

Champignon-Frittata

Champignon-Frittata Rezept
Rezept teilen:
  • Die Champignons putzen, größere Köpfe vierteln und kleinere halbieren. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe klein würfeln und mit dem in Streifen geschnittenen Speck in heißem Öl anrösten.

  • Champignons hinzufügen, anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Champignon-Masse in eine runde, hitzebeständige Form geben.

  • Eier verrühren, mit etwas Muskat, Salz und Pfeffer würzen und die gehackte Petersilie beimengen.

  • Die Eiermischung über die Champignons verteilen.

  • Das Backrohr vorheizen (170 °C Umluft, 190 °C Ober-/Unterhitze) und im unteren Drittel 12 Minuten backen.

  • Nach 6 Minuten die Frittata mit dem gehobelten Käse bestreuen und für weitere 6 Minuten ins Rohr schieben.

Gesamtzeit: 35 Min.
Zubereitungszeit: 23 Min.
Backzeit: 12 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
1  Auflaufform
  • Die Champignons putzen, größere Köpfe vierteln und kleinere halbieren. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe klein würfeln und mit dem in Streifen geschnittenen Speck in heißem Öl anrösten.

  • Champignons hinzufügen, anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Champignon-Masse in eine runde, hitzebeständige Form geben.

  • Eier verrühren, mit etwas Muskat, Salz und Pfeffer würzen und die gehackte Petersilie beimengen.

  • Die Eiermischung über die Champignons verteilen.

  • Das Backrohr vorheizen (170 °C Umluft, 190 °C Ober-/Unterhitze) und im unteren Drittel 12 Minuten backen.

  • Nach 6 Minuten die Frittata mit dem gehobelten Käse bestreuen und für weitere 6 Minuten ins Rohr schieben.