text.skipToContent text.skipToNavigation

Chia-Pudding mit Heidelbeeren

Chia-Pudding mit Heidelbeeren Rezept
Rezept teilen:
  • Chia-Samen in der Milch über Nacht in einem verschließbaren Gefäß quellen lassen.

  • Einige Heidelbeeren zum Garnieren aufsparen, die restlichen Beeren mit Honig aufkochen und zerdrücken. Abkühlen lassen.

  • Den fertig aufgequollenen Chia-Pudding nach Belieben mit Honig süßen und die Hälfte mit etwas Heidelbeermus mischen. 

  • Die beiden Puddings und das Heidelbeermus abwechselnd in Gläser schichten und mit den beiseite gelegten Heidelbeeren abschließen.

Unser Tipp:

Variiere beim Geschmack: Tausche die Milch mit Mandel-Kokos-Milch oder den Honig mit Agavendicksaft!

Gesamtzeit: 25 Min.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Garzeit: 10 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
2  Gläser
  • Chia-Samen in der Milch über Nacht in einem verschließbaren Gefäß quellen lassen.

  • Einige Heidelbeeren zum Garnieren aufsparen, die restlichen Beeren mit Honig aufkochen und zerdrücken. Abkühlen lassen.

  • Den fertig aufgequollenen Chia-Pudding nach Belieben mit Honig süßen und die Hälfte mit etwas Heidelbeermus mischen. 

  • Die beiden Puddings und das Heidelbeermus abwechselnd in Gläser schichten und mit den beiseite gelegten Heidelbeeren abschließen.

Unser Tipp:

Variiere beim Geschmack: Tausche die Milch mit Mandel-Kokos-Milch oder den Honig mit Agavendicksaft!