text.skipToContent text.skipToNavigation

Conchiglie Toscana

Conchiglie Toscana Rezept
Rezept teilen:
  • Die Pasta in reichlich Salzwasser bissfest kochen.

  • Die Oliven entkernen und in kleine Stücke schneiden. Die Auberginen in kleinere Stücke als die Oliven schneiden. Zwiebel schälen und in kleine Würfel zerhacken. 

  • Gewürfelte Zwiebel in etwas Olivenöl andünsten, mit Balsamico ablöschen und etwas einkochen lassen. Danach mit Schlagobers auffüllen. Nach belieben mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. 

  • Salami-Pralinen schälen und halbieren, in etwas Butter schwenken und mit dem Kalbsfond ablöschen. 3–4 Minuten leicht köcheln lassen und dann die zerkleinerten Oliven sowie die Auberginen dazugeben. 

  • Die bissfeste Pasta in der Balsamico-Schlagobers-Sauce schwenken, danach das Gemüse mit den Salami-Pralinen auf der Pasta verteilen.

Gesamtzeit: 30 Min.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Kochzeit: 15 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
2  Portionen
  • Die Pasta in reichlich Salzwasser bissfest kochen.

  • Die Oliven entkernen und in kleine Stücke schneiden. Die Auberginen in kleinere Stücke als die Oliven schneiden. Zwiebel schälen und in kleine Würfel zerhacken. 

  • Gewürfelte Zwiebel in etwas Olivenöl andünsten, mit Balsamico ablöschen und etwas einkochen lassen. Danach mit Schlagobers auffüllen. Nach belieben mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. 

  • Salami-Pralinen schälen und halbieren, in etwas Butter schwenken und mit dem Kalbsfond ablöschen. 3–4 Minuten leicht köcheln lassen und dann die zerkleinerten Oliven sowie die Auberginen dazugeben. 

  • Die bissfeste Pasta in der Balsamico-Schlagobers-Sauce schwenken, danach das Gemüse mit den Salami-Pralinen auf der Pasta verteilen.