text.skipToContent text.skipToNavigation

Dillgurken mit Dorschfilet

Dillgurken mit Dorschfilet Rezept
Rezept teilen:
  • Die Dorschfilets in vier Portionen aufteilen. Etwas Zitronenschale abreiben und den Saft der Zitrone auspressen. Beides vermengen und die Fischfilets damit marinieren.

  • Die geschälten und geviertelten Kartoffeln in Salzwasser kochen.

  • In der Zwischenzeit die Gurken schälen, längs halbieren, die Kerne entfernen und in Halbmonde schneiden.

  • Die Zwiebel fein würfelig schneiden und die Chilischote in feine Ringe schneiden.

  • Die Fischfilets trocken tupfen, in wenig Mehl wenden und in einer Pfanne mit Olivenöl rundum goldbraun braten. Danach herausnehmen und beiseitestellen

  • Die Zwiebeln in derselben Pfanne im Olivenöl anschwitzen. Die Gurken dazugeben, kurz erhitzen, Dillspitzen und Chili untermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Mit Gemüsebrühe aufgießen und die Crème fraîche unterrühren. Danach die Dorschfilets zur Sauce geben und diese nochmals erwärmen.

  • Die Fischfilets mit den Kartoffeln anrichten, mit Dill und etwas Zitronenabrieb dekorieren.

Gesamtzeit: 45 Min.
Zubereitungszeit: 40 Min.
Kochzeit: 5 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • Die Dorschfilets in vier Portionen aufteilen. Etwas Zitronenschale abreiben und den Saft der Zitrone auspressen. Beides vermengen und die Fischfilets damit marinieren.

  • Die geschälten und geviertelten Kartoffeln in Salzwasser kochen.

  • In der Zwischenzeit die Gurken schälen, längs halbieren, die Kerne entfernen und in Halbmonde schneiden.

  • Die Zwiebel fein würfelig schneiden und die Chilischote in feine Ringe schneiden.

  • Die Fischfilets trocken tupfen, in wenig Mehl wenden und in einer Pfanne mit Olivenöl rundum goldbraun braten. Danach herausnehmen und beiseitestellen

  • Die Zwiebeln in derselben Pfanne im Olivenöl anschwitzen. Die Gurken dazugeben, kurz erhitzen, Dillspitzen und Chili untermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Mit Gemüsebrühe aufgießen und die Crème fraîche unterrühren. Danach die Dorschfilets zur Sauce geben und diese nochmals erwärmen.

  • Die Fischfilets mit den Kartoffeln anrichten, mit Dill und etwas Zitronenabrieb dekorieren.