text.skipToContent text.skipToNavigation

Dreikornwaffeln mit Honig-Frischkäse und Heringen

Dreikornwaffeln mit Honig-Frischkäse und Heringen Rezept
Rezept teilen:
  • Roggen-, Weizen- und Dinkelmehl mit Backpulver vermischen. Eidotter, Milch und Salz dazugeben, gut verrühren und den Teig etwa 20 Minuten quellen lassen.

  • Das Eiweiß zu Schnee schlagen und unterziehen. Das Waffeleisen aufheizen und die Waffeln eher bei wenig Hitze goldgelb backen.

  • Frischkäse mit Honig und fein gehacktem Dill würzen. Auf die frisch gebackenen Waffeln etwas Frischkäse geben und mit Heringen oder Räucherlachs belegen.

Unser Tipp:

Statt den Heringen passt auch Räucherlachs hervorragend zu den Waffeln!

Gesamtzeit: 30 Min.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Ziehzeit: 20 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Portionen
Kochutensilien
Waffeleisen
  • Roggen-, Weizen- und Dinkelmehl mit Backpulver vermischen. Eidotter, Milch und Salz dazugeben, gut verrühren und den Teig etwa 20 Minuten quellen lassen.

  • Das Eiweiß zu Schnee schlagen und unterziehen. Das Waffeleisen aufheizen und die Waffeln eher bei wenig Hitze goldgelb backen.

  • Frischkäse mit Honig und fein gehacktem Dill würzen. Auf die frisch gebackenen Waffeln etwas Frischkäse geben und mit Heringen oder Räucherlachs belegen.

Unser Tipp:

Statt den Heringen passt auch Räucherlachs hervorragend zu den Waffeln!