text.skipToContent text.skipToNavigation

Eingelegte Paprika mit Knoblauch

Eingelegte Paprika mit Knoblauch Rezept
Rezept teilen:
  • Paprika halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Mit der Schnittstelle nach unten auf ein Backblech legen und andrücken.

  • Im Backofen bei 180 °C Oberhitze und auf höchster Schiene backen.

  • Knoblauch schälen und in feine Blättchen schneiden.

  • Sobald die Paprika an den Rändern leicht schwarz werden, aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen. Dann die Schale entfernen.

  • Die gehäuteten Paprikastücke in eine flache Schale geben und Knoblauch, Lorbeerblätter und Thymianzweige dazugeben.

  • Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl auffüllen, sodass alles bedeckt ist. Über Nacht kühl stellen und ziehen lassen. Dazu schmeckt unser BACKBOX rustikales Landbaguette.

Gesamtzeit: 30 Min.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Backzeit: 15 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • Paprika halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Mit der Schnittstelle nach unten auf ein Backblech legen und andrücken.

  • Im Backofen bei 180 °C Oberhitze und auf höchster Schiene backen.

  • Knoblauch schälen und in feine Blättchen schneiden.

  • Sobald die Paprika an den Rändern leicht schwarz werden, aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen. Dann die Schale entfernen.

  • Die gehäuteten Paprikastücke in eine flache Schale geben und Knoblauch, Lorbeerblätter und Thymianzweige dazugeben.

  • Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl auffüllen, sodass alles bedeckt ist. Über Nacht kühl stellen und ziehen lassen. Dazu schmeckt unser BACKBOX rustikales Landbaguette.