text.skipToContent text.skipToNavigation

Erdbeer-Holunder-Torte

Erdbeer-Holunder-Torte Rezept
Rezept teilen:
  • Tortenboden:
    Backrohr auf 180 °C vorheizen. Den Boden einer Springform (Ø ca. 20 cm) mit Backpapier auslegen.

  • Eier und Zucker schaumig rühren. Öl und Milch hinzugeben und so lange verrühren, bis sich alles gut verbunden hat.

  • Zum Schluss noch das Mehl und das Backpulver löffelweise unterrühren. Die Masse in die Springform füllen, glatt streichen und ca. 40 - 45 Minuten backen.

  • Creme:
    Die weiche Butter cremig rühren. Salz und Vanillinzucker mit dem Staubzucker sieben und nach und nach einrühren. Holunderblütensirup unterrühren.

  • Fertigstellen:
    Den ausgekühlten Tortenboden in der Mitte halbieren. Leicht mit Holunderblütensirup beträufeln.

  • Erdbeeren waschen, in feine Würfel schneiden und mit der Bio-Konfitüre verrühren. Die Bio-Konfitüre auf den unteren Boden verteilen und mit dem Oberteil abdecken.

  • Torte mit der Creme einstreichen und im Kühlschrank für ca. eine halbe Stunde kühlen. Den Erdbeerfondant ausrollen und damit die Torte abdecken.

  • Dekor:
    Eiweiß halb steif schlagen. Blüten in das Eiweiß tauchen und reichlich mit dem Zucker bestreuen. Ca. 30 Minuten auf einem Backpapier trocknen lassen.

  • Torte nach Lust und Laune mit den Eiweißblüten, frischen Blüten, essbaren Rosen, Zuckerblumen, frischen Erdbeeren und der Minze verzieren.

Gesamtzeit: 2 Std. 20 Min.
Zubereitungszeit: 1 Std. 40 Min.
Kochzeit: 40 Min.
Schwierigkeitsgrad
Schwierig
1  Torte
  • Tortenboden:
    Backrohr auf 180 °C vorheizen. Den Boden einer Springform (Ø ca. 20 cm) mit Backpapier auslegen.

  • Eier und Zucker schaumig rühren. Öl und Milch hinzugeben und so lange verrühren, bis sich alles gut verbunden hat.

  • Zum Schluss noch das Mehl und das Backpulver löffelweise unterrühren. Die Masse in die Springform füllen, glatt streichen und ca. 40 - 45 Minuten backen.

  • Creme:
    Die weiche Butter cremig rühren. Salz und Vanillinzucker mit dem Staubzucker sieben und nach und nach einrühren. Holunderblütensirup unterrühren.

  • Fertigstellen:
    Den ausgekühlten Tortenboden in der Mitte halbieren. Leicht mit Holunderblütensirup beträufeln.

  • Erdbeeren waschen, in feine Würfel schneiden und mit der Bio-Konfitüre verrühren. Die Bio-Konfitüre auf den unteren Boden verteilen und mit dem Oberteil abdecken.

  • Torte mit der Creme einstreichen und im Kühlschrank für ca. eine halbe Stunde kühlen. Den Erdbeerfondant ausrollen und damit die Torte abdecken.

  • Dekor:
    Eiweiß halb steif schlagen. Blüten in das Eiweiß tauchen und reichlich mit dem Zucker bestreuen. Ca. 30 Minuten auf einem Backpapier trocknen lassen.

  • Torte nach Lust und Laune mit den Eiweißblüten, frischen Blüten, essbaren Rosen, Zuckerblumen, frischen Erdbeeren und der Minze verzieren.