text.skipToContent text.skipToNavigation

Erdbeer-Rhabarberkompott mit Baisercreme

Erdbeer-Rhabarberkompott mit Baisercreme Rezept
Rezept teilen:
  • Die Erdbeeren und den Rhabarber gut waschen und jeweils in kleine Stücke schneiden.

  • Für das Kompott Wasser, Erdbeeren, Rhabarber, Kristallzucker und Vanillinzucker in einem Topf unter ständigem Rühren aufkochen lassen. Dann Hitze reduzieren und weitere 15 Minuten bei kleiner Flamme köcheln lassen. Hin und wieder umrühren. Danach das Kompott kaltstellen.

  • Baiser oder Meringues grob hacken, und eine kleine Portion zum Servieren zur Seite stellen. Die gehackten Baisers oder Meringues unter das Joghurt mischen und abwechselnd mit dem abgekühlten Kompott in Portionsgläser schichten.

  • Mit den restlichen gehackten Baisers, Erdbeeren und Minze servieren.

Gesamtzeit: 15 Min.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Kühlzeit: 5 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • Die Erdbeeren und den Rhabarber gut waschen und jeweils in kleine Stücke schneiden.

  • Für das Kompott Wasser, Erdbeeren, Rhabarber, Kristallzucker und Vanillinzucker in einem Topf unter ständigem Rühren aufkochen lassen. Dann Hitze reduzieren und weitere 15 Minuten bei kleiner Flamme köcheln lassen. Hin und wieder umrühren. Danach das Kompott kaltstellen.

  • Baiser oder Meringues grob hacken, und eine kleine Portion zum Servieren zur Seite stellen. Die gehackten Baisers oder Meringues unter das Joghurt mischen und abwechselnd mit dem abgekühlten Kompott in Portionsgläser schichten.

  • Mit den restlichen gehackten Baisers, Erdbeeren und Minze servieren.