text.skipToContent text.skipToNavigation

Erdbeer-Topfenkuchen mit Baiser

Erdbeer-Topfenkuchen mit Baiser Rezept
Rezept teilen:
  • Topfenkuchen:
    Eine Springform (Ø 26 cm) mit Backpapier auslegen. 

  • Crème Fraîche, Topfen, Zucker, Vanillinzucker und Vanille-Puddingpulver vermischen. Eier verquirlen und unter die Crème Fraîche-Topfenmasse heben. Anschließend die Masse in die Springform füllen und bei 170 °C Ober-/Unterhitze (150 °C Umluft) ca. 1 Stunde backen. 

  • Den Kuchen aus der Form lösen und gut auskühlen lassen. Erdbeeren waschen und halbieren. Mit dem Orangenlikör marinieren und auf dem ausgekühlten Topfenkuchen verteilen. 

  • Baiser:
    Salz zum Eiweiß geben und mit einem Küchen- oder Stabmixer aufschlagen. Nach und nach Staubzucker einsieben bis eine feste, speckige Masse entsteht. Die fertige Masse über die Erdbeeren streichen. Den Kuchen bei 170 °C (Ober-/Unterhitze, mittlere Schiene) 8–10 Minuten goldgelb backen.

  • Kuchen auskühlen lassen und servieren.

Gesamtzeit: 1 Std. 35 Min.
Zubereitungszeit: 35 Min.
Backzeit: 1 Std.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
1  Kuchen
Kochutensilien
Springform (Ø 26 cm)
  • Topfenkuchen:
    Eine Springform (Ø 26 cm) mit Backpapier auslegen. 

  • Crème Fraîche, Topfen, Zucker, Vanillinzucker und Vanille-Puddingpulver vermischen. Eier verquirlen und unter die Crème Fraîche-Topfenmasse heben. Anschließend die Masse in die Springform füllen und bei 170 °C Ober-/Unterhitze (150 °C Umluft) ca. 1 Stunde backen. 

  • Den Kuchen aus der Form lösen und gut auskühlen lassen. Erdbeeren waschen und halbieren. Mit dem Orangenlikör marinieren und auf dem ausgekühlten Topfenkuchen verteilen. 

  • Baiser:
    Salz zum Eiweiß geben und mit einem Küchen- oder Stabmixer aufschlagen. Nach und nach Staubzucker einsieben bis eine feste, speckige Masse entsteht. Die fertige Masse über die Erdbeeren streichen. Den Kuchen bei 170 °C (Ober-/Unterhitze, mittlere Schiene) 8–10 Minuten goldgelb backen.

  • Kuchen auskühlen lassen und servieren.