text.skipToContent text.skipToNavigation

Erdbeerkuchen mit Zitronencreme

Erdbeerkuchen mit Zitronencreme Rezept
Rezept teilen:
  • Für die Creme die Gelatineblätter einweichen. Puddingpulver mit 2–3 EL kalter Milch und Zucker anrühren. Die übrige Milch zum Kochen bringen und das angerührte Puddingpulver hinzugeben. Die Puddingmilch unter ständigem Rühren 3–4 Minuten köcheln lassen.

  • Zitronenabrieb und -saft sowie ausgedrückte Gelatine beimengen. Die fertige Puddingmasse in eine Schüssel füllen und kalt stellen. Dabei hin und wieder umrühren. 

  • Die Crème Fraîche glatt rühren und zu dem lauwarm abgekühlten Pudding geben. 

  • Um den Biskuitboden einen Tortenring legen und die Creme auf dem Boden verstreichen. In den Kühlschrank stellen und ca. 2 Stunden fest werden lassen. 

  • In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen, putzen und halbieren oder vierteln und anschließend auf der ausgekühlte Puddingcreme verteilen. 

  • Den Tortenguss nach Packungsanleitung mit Wasser (auch mit Weißwein z.B. Selection Gr. Veltliner oder Sekt z.B. DIPLOMAT Sekt, trocken möglich) zubereiten und auf den Erdbeeren verteilen. Tortenring entfernen und die Torte mit gehackten Pistazienkernen garnieren.

Unser Tipp:

Auf den Kuchen passt auch sehr gut ein Löffel cremig geschlagenes Obers.

Gesamtzeit: 2 Std. 30 Min.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Kühlzeit: 2 Std.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
1  Kuchen
  • Für die Creme die Gelatineblätter einweichen. Puddingpulver mit 2–3 EL kalter Milch und Zucker anrühren. Die übrige Milch zum Kochen bringen und das angerührte Puddingpulver hinzugeben. Die Puddingmilch unter ständigem Rühren 3–4 Minuten köcheln lassen.

  • Zitronenabrieb und -saft sowie ausgedrückte Gelatine beimengen. Die fertige Puddingmasse in eine Schüssel füllen und kalt stellen. Dabei hin und wieder umrühren. 

  • Die Crème Fraîche glatt rühren und zu dem lauwarm abgekühlten Pudding geben. 

  • Um den Biskuitboden einen Tortenring legen und die Creme auf dem Boden verstreichen. In den Kühlschrank stellen und ca. 2 Stunden fest werden lassen. 

  • In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen, putzen und halbieren oder vierteln und anschließend auf der ausgekühlte Puddingcreme verteilen. 

  • Den Tortenguss nach Packungsanleitung mit Wasser (auch mit Weißwein z.B. Selection Gr. Veltliner oder Sekt z.B. DIPLOMAT Sekt, trocken möglich) zubereiten und auf den Erdbeeren verteilen. Tortenring entfernen und die Torte mit gehackten Pistazienkernen garnieren.

Unser Tipp:

Auf den Kuchen passt auch sehr gut ein Löffel cremig geschlagenes Obers.