text.skipToContent text.skipToNavigation

Erdbeertiramisu

Erdbeertiramisu Rezept
Rezept teilen:
  • Mascarpone, Topfen, Zucker und Vanillinzucker so lange rühren, bis die Masse glatt ist. Jetzt noch das Schlagobers einrühren.

  • Dann die Erdbeeren waschen und die schönsten für die Garnitur zur Seite legen.

  • Die übrigen Erdbeeren putzen, also das Grüne wegzupfen, und je zur Hälfte in Scheiben und kleine Stücke schneiden.

  • Danach nicht zu große Gläser nehmen und die Erdbeerscheiben mit der Schnittfläche zum Glas auf den Boden stellen.

  • Dann den Kaffee zubereiten und gut abkühlen lassen. Das dauert nur ein paar Minuten.

  • Rund zwei Drittel der Biskotten in Stücke brechen, die gut in das Glas passen und in den kalten Kaffee tunken.

  • Ein paar der eingeweichten Biskotten nehmen und in das Glas füllen, sodass der Boden gut bedeckt ist.

  • Darauf einige Esslöffel der Creme geben. Jetzt wieder Erdbeerstücke und den Rest der weichen Biskotten auf der Creme verteilen.

  • Die übrige Creme darübergeben und für ca. 30 Minuten kaltstellen.

  • Das Tiramisu vor dem Servieren mit Kakao bestreuen. Die zuvor beiseite gelegten Erdbeeren halbieren und mit den restlichen Biskotten als Verzierung auf das Tiramisu geben.

Unser Tipp:

Für eine kinderfreundliche Variante einfach den Kaffee durch Kakao ersetzen!

Gesamtzeit: 45 Min.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Kühlzeit: 30 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
6  Portionen
  • Mascarpone, Topfen, Zucker und Vanillinzucker so lange rühren, bis die Masse glatt ist. Jetzt noch das Schlagobers einrühren.

  • Dann die Erdbeeren waschen und die schönsten für die Garnitur zur Seite legen.

  • Die übrigen Erdbeeren putzen, also das Grüne wegzupfen, und je zur Hälfte in Scheiben und kleine Stücke schneiden.

  • Danach nicht zu große Gläser nehmen und die Erdbeerscheiben mit der Schnittfläche zum Glas auf den Boden stellen.

  • Dann den Kaffee zubereiten und gut abkühlen lassen. Das dauert nur ein paar Minuten.

  • Rund zwei Drittel der Biskotten in Stücke brechen, die gut in das Glas passen und in den kalten Kaffee tunken.

  • Ein paar der eingeweichten Biskotten nehmen und in das Glas füllen, sodass der Boden gut bedeckt ist.

  • Darauf einige Esslöffel der Creme geben. Jetzt wieder Erdbeerstücke und den Rest der weichen Biskotten auf der Creme verteilen.

  • Die übrige Creme darübergeben und für ca. 30 Minuten kaltstellen.

  • Das Tiramisu vor dem Servieren mit Kakao bestreuen. Die zuvor beiseite gelegten Erdbeeren halbieren und mit den restlichen Biskotten als Verzierung auf das Tiramisu geben.

Unser Tipp:

Für eine kinderfreundliche Variante einfach den Kaffee durch Kakao ersetzen!