text.skipToContent text.skipToNavigation

Erdbeertorte

Erdbeertorte Rezept
Rezept teilen:
  • Biskuit-Teig:
    Backofen auf 170 °C vorheizen, Boden der Tortenform mit Backpapier auslegen und den Ring mit Butter einstreichen.

  • Eier, Zucker und Vanillezucker ca. 10 Minuten lang schaumig schlagen.

  • Danach Mehl und Backpulver vorsichtig unterheben.

  • Teig in die Form füllen und etwa 50 Minuten auf Ober-/Unterhitze bei ca. 170 °C backen. Nach Ende der Backzeit ca. 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, danach umgekehrt auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.

  • Creme:
    Qimiq, Erdbeeren und Zucker zu einer Schaummasse verrühren.

  • Erdbeermark und Topfen beimengen. Abschließend das steif geschlagene Obers unterheben.

  • Die Topfencreme wird auf dieselbe Weise zubereitet, nur verzichtet man auf das Erdbeermark und die Erdbeeren.

  • Tortenguss:
    Erdbeeren, Wasser, Zucker und Zitronensaft aufkochen und mit einem Stabmixer gut pürieren.

  • Durch ein Sieb seihen und noch heiß die Gelatine in die Hälfte des Wassers einrühren. Danach noch einmal unter ständigem Rühren aufkochen.

  • Torte fertigstellen:
    Biskuit in der Mitte auseinanderschneiden, damit man einen Boden- und einen Deckelteil hat.

  • Den Bodenteil wieder in die Tortenform legen und Erdbeercreme darauf glattstreichen.

  • Den Deckelteil auf die Creme setzen und die Topfencreme darauf verstreichen. Torte für ca. 60 Minuten kaltstellen. 

  • Frisch gewaschene Erdbeeren auf die Creme setzen und danach mit einem Pinsel die Glasur auf die Erdbeeren auftragen.

  • Abschließend noch einmal kaltstellen und den Tortenrand mit Topfencreme bestreichen und mit Krokant verzieren.

Unser Tipp:

Kurz vor Ende der Backzeit mit einem Holzstäbchen in die Mitte des Biskuits stechen. Wenn kein Teig mehr daran kleben bleibt, ist der Biskuit fertig.

Gesamtzeit: 1 Std. 50 Min.
Zubereitungszeit: 1 Std.
Backzeit: 50 Min.
Schwierigkeitsgrad
Schwierig
1  Torte
Kochutensilien
Tortenform
  • Biskuit-Teig:
    Backofen auf 170 °C vorheizen, Boden der Tortenform mit Backpapier auslegen und den Ring mit Butter einstreichen.

  • Eier, Zucker und Vanillezucker ca. 10 Minuten lang schaumig schlagen.

  • Danach Mehl und Backpulver vorsichtig unterheben.

  • Teig in die Form füllen und etwa 50 Minuten auf Ober-/Unterhitze bei ca. 170 °C backen. Nach Ende der Backzeit ca. 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, danach umgekehrt auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.

  • Creme:
    Qimiq, Erdbeeren und Zucker zu einer Schaummasse verrühren.

  • Erdbeermark und Topfen beimengen. Abschließend das steif geschlagene Obers unterheben.

  • Die Topfencreme wird auf dieselbe Weise zubereitet, nur verzichtet man auf das Erdbeermark und die Erdbeeren.

  • Tortenguss:
    Erdbeeren, Wasser, Zucker und Zitronensaft aufkochen und mit einem Stabmixer gut pürieren.

  • Durch ein Sieb seihen und noch heiß die Gelatine in die Hälfte des Wassers einrühren. Danach noch einmal unter ständigem Rühren aufkochen.

  • Torte fertigstellen:
    Biskuit in der Mitte auseinanderschneiden, damit man einen Boden- und einen Deckelteil hat.

  • Den Bodenteil wieder in die Tortenform legen und Erdbeercreme darauf glattstreichen.

  • Den Deckelteil auf die Creme setzen und die Topfencreme darauf verstreichen. Torte für ca. 60 Minuten kaltstellen. 

  • Frisch gewaschene Erdbeeren auf die Creme setzen und danach mit einem Pinsel die Glasur auf die Erdbeeren auftragen.

  • Abschließend noch einmal kaltstellen und den Tortenrand mit Topfencreme bestreichen und mit Krokant verzieren.

Unser Tipp:

Kurz vor Ende der Backzeit mit einem Holzstäbchen in die Mitte des Biskuits stechen. Wenn kein Teig mehr daran kleben bleibt, ist der Biskuit fertig.