text.skipToContent text.skipToNavigation

Faschierte Laibchen mit Käsefülle auf marinierten Tomatenscheiben

Faschierte Laibchen mit Käsefülle auf marinierten Tomatenscheiben Rezept
Rezept teilen:
  • Faschierte Laibchen:
    Das Brot in Würfel schneiden und in der Milch einweichen. Die Zwiebel schälen, in Würfel schneiden und in etwas Wasser wenige Minuten dünsten. Die Eier mit Senf, Zitronenabrieb, Orangenabrieb, Chili Salz und Gewürzmischung für Faschiertes verrühren.

  • Das faschierte Fleisch mit dem eingeweichten Brot, Eiern, Zwiebelwürfelchen und Petersilie würzen.

  • Den Käse in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Mit feuchten Händen kleinere Portionen von der Fleischmasse abnehmen, flach drücken, je einen Käsewürfel in die Mitte setzen und die Hackfleischmasse darüber zusammen schlagen.

  • Kleine Laibchen daraus formen, in Weißbrotbröseln wenden und in einer Pfanne bei mittlerer Hitze im Öl von beiden Seiten goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  • Tomatensalat:
    Die Tomaten waschen, den Strunk entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Für die Marinade weißen Balsamico mit Senf, Brühe und Öl mit einem Stabmixer aufmixen und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

  • Die Schalotte schälen, halbieren, quer in Streifen schneiden und in die Marinade rühren.

  • Anrichten:
    Die Tomatenscheiben leicht überlappend auf flache Teller legen. Mit Chili Salz und Pfeffer würzen. Die Marinade auf den Tomatenscheiben verteilen und die Fleischlaibchen darauf anrichten.

Gesamtzeit: 40 Min.
Zubereitungszeit: 25 Min.
Bratzeit: 15 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Portionen
  • Faschierte Laibchen:
    Das Brot in Würfel schneiden und in der Milch einweichen. Die Zwiebel schälen, in Würfel schneiden und in etwas Wasser wenige Minuten dünsten. Die Eier mit Senf, Zitronenabrieb, Orangenabrieb, Chili Salz und Gewürzmischung für Faschiertes verrühren.

  • Das faschierte Fleisch mit dem eingeweichten Brot, Eiern, Zwiebelwürfelchen und Petersilie würzen.

  • Den Käse in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Mit feuchten Händen kleinere Portionen von der Fleischmasse abnehmen, flach drücken, je einen Käsewürfel in die Mitte setzen und die Hackfleischmasse darüber zusammen schlagen.

  • Kleine Laibchen daraus formen, in Weißbrotbröseln wenden und in einer Pfanne bei mittlerer Hitze im Öl von beiden Seiten goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  • Tomatensalat:
    Die Tomaten waschen, den Strunk entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Für die Marinade weißen Balsamico mit Senf, Brühe und Öl mit einem Stabmixer aufmixen und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

  • Die Schalotte schälen, halbieren, quer in Streifen schneiden und in die Marinade rühren.

  • Anrichten:
    Die Tomatenscheiben leicht überlappend auf flache Teller legen. Mit Chili Salz und Pfeffer würzen. Die Marinade auf den Tomatenscheiben verteilen und die Fleischlaibchen darauf anrichten.