text.skipToContent text.skipToNavigation

Feurige Garnelen mit Paprika und Tomaten

Feurige Garnelen mit Paprika und Tomaten Rezept
Rezept teilen:
  • Garnelen auftauen lassen. Den Reis laut Packungsanleitung zubereiten. Paprika halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in Streifen schneiden. Vom Fenchel das Grün entfernen und für die Dekoration aufbewahren. 

  • Fenchelknolle halbieren. Den unteren, harten Strunk in Keilform herausschneiden und die Fenchelhälften anschließend ebenfalls in Streifen schneiden. Chili fein hacken. Tomaten halbieren.

  • Die Garnelen in Olivenöl anbraten und aus der Pfanne nehmen. In der gleichen Pfanne die Paprika- und Fenchelstreifen ebenfalls anbraten und Chili und Obers zufügen. Alles kurz aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Weinbrand abschmecken. 

  • Die Sauce mit den Garnelen und den Tomaten vermischen und mit dem Reis anrichten. Fenchelgrün auf dem Essen drapieren.

Gesamtzeit: 30 Min.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Kochzeit: 20 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Portionen
  • Garnelen auftauen lassen. Den Reis laut Packungsanleitung zubereiten. Paprika halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in Streifen schneiden. Vom Fenchel das Grün entfernen und für die Dekoration aufbewahren. 

  • Fenchelknolle halbieren. Den unteren, harten Strunk in Keilform herausschneiden und die Fenchelhälften anschließend ebenfalls in Streifen schneiden. Chili fein hacken. Tomaten halbieren.

  • Die Garnelen in Olivenöl anbraten und aus der Pfanne nehmen. In der gleichen Pfanne die Paprika- und Fenchelstreifen ebenfalls anbraten und Chili und Obers zufügen. Alles kurz aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Weinbrand abschmecken. 

  • Die Sauce mit den Garnelen und den Tomaten vermischen und mit dem Reis anrichten. Fenchelgrün auf dem Essen drapieren.