text.skipToContent text.skipToNavigation

Fish and Chips

Fish and Chips Rezept
Rezept teilen:
  • Für Fish and Chips den Fisch in vier gleich große Stücke schneiden und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer einreiben. Den Fisch 5 Minuten ruhen lassen.

  • Die Tortillachips in der Küchenmaschine sehr fein mahlen und die gemahlenen Tortillachips auf einen Teller geben. Das Ei in ein tiefes Teller geben.

  • Die Fischstücke nacheinander in das Ei eintauchen und in den gemahlenen Tortillachips wenden, bis die Fischstücke vollständig paniert sind.

  • Die Erdäpfel unter fließendem Wasser sauber bürsten und der Länge nach in schmale Streifen schneiden. Die Erdäpfel mit Küchenpapier trocken tupfen und in einer Schüssel mit Öl wenden.

  • Die Trennvorrichtung in den Korb der Philips Airfryer Heißluftfritteuse einsetzen. Die Erdäpfelstreifen auf die eine Seite und die Fischstücke auf die andere Seite geben.

  • Den Korb in die Philips Airfryer Heißluftfritteuse schieben. Die Zeitschaltuhr auf 12–15 Minuten einstellen und die Erdäpfel und den Fisch bei 200 °C backen, bis alles knusprig braun ist.

  • Die Fisch and Chips Portionen auf Tellern anrichten und mit etwas Salz bestreuen.

Unser Tipp:

Die Fish and Chips am besten mit einem Dip nach Wahl servieren.

Gesamtzeit: 45 Min.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Backzeit: 15 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
Kochutensilien
PHILIPS Airfryer
  • Für Fish and Chips den Fisch in vier gleich große Stücke schneiden und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer einreiben. Den Fisch 5 Minuten ruhen lassen.

  • Die Tortillachips in der Küchenmaschine sehr fein mahlen und die gemahlenen Tortillachips auf einen Teller geben. Das Ei in ein tiefes Teller geben.

  • Die Fischstücke nacheinander in das Ei eintauchen und in den gemahlenen Tortillachips wenden, bis die Fischstücke vollständig paniert sind.

  • Die Erdäpfel unter fließendem Wasser sauber bürsten und der Länge nach in schmale Streifen schneiden. Die Erdäpfel mit Küchenpapier trocken tupfen und in einer Schüssel mit Öl wenden.

  • Die Trennvorrichtung in den Korb der Philips Airfryer Heißluftfritteuse einsetzen. Die Erdäpfelstreifen auf die eine Seite und die Fischstücke auf die andere Seite geben.

  • Den Korb in die Philips Airfryer Heißluftfritteuse schieben. Die Zeitschaltuhr auf 12–15 Minuten einstellen und die Erdäpfel und den Fisch bei 200 °C backen, bis alles knusprig braun ist.

  • Die Fisch and Chips Portionen auf Tellern anrichten und mit etwas Salz bestreuen.

Unser Tipp:

Die Fish and Chips am besten mit einem Dip nach Wahl servieren.