text.skipToContent text.skipToNavigation

Florentiner

Florentiner Rezept
Rezept teilen:
  • Mandelstifte, Orangeat, Butter, Schlagobers, Zucker und Mehl in einem Kochtopf unter ständigem Rühren aufkochen. Danach gut auskühlen lassen.

  • Den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Umluft ist für dieses Rezept nicht empfehlenswert.

  • Setzen Sie dann kleine Teighäufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Zwischen den Häufchen ausreichend Abstand lassen. Die Häufchen mit einem in Wasser getauchten Esslöffel in Form drücken. Die Kekse sollten etwa einen Durchmesser von 5–6 cm haben. Backen Sie die Kekse etwa 7 Minuten und setzen Sie sie danach zum Auskühlen auf ein Kuchengitter.

  • Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die Unterseite der Kekse darin eintunken und gut trocknen lassen.

Gesamtzeit: 1 Std.
Zubereitungszeit: 50 Min.
Backzeit: 10 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
2  Bleche
Kochutensilien
Backpapier
  • Mandelstifte, Orangeat, Butter, Schlagobers, Zucker und Mehl in einem Kochtopf unter ständigem Rühren aufkochen. Danach gut auskühlen lassen.

  • Den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Umluft ist für dieses Rezept nicht empfehlenswert.

  • Setzen Sie dann kleine Teighäufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Zwischen den Häufchen ausreichend Abstand lassen. Die Häufchen mit einem in Wasser getauchten Esslöffel in Form drücken. Die Kekse sollten etwa einen Durchmesser von 5–6 cm haben. Backen Sie die Kekse etwa 7 Minuten und setzen Sie sie danach zum Auskühlen auf ein Kuchengitter.

  • Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die Unterseite der Kekse darin eintunken und gut trocknen lassen.