text.skipToContent text.skipToNavigation

Fondue Chinoise

Fondue Chinoise Rezept
Rezept teilen:
  • Den Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Ingwer und die Sojasauce in den Fond geben und 30 Minuten leicht köcheln lassen.

  • Rinderfilet und Hühnerbrust in sehr dünne Scheiben schneiden, sowie den Tofu in Würfel schneiden. Das Gemüse waschen und in große Stücke bzw. Streifen schneiden. Danach die vorbereiteten Zutaten kalt stellen.

  • Den Koriander und die Jungzwiebel in Streifen schneiden. Chilis halbieren. Fond durch ein Sieb in einen Fonduetopf geben und mit Chilis, Jungzwiebel und Koriander leicht köcheln lassen. Alle Zutaten separat anrichten. Das Fleisch, die Garnelen und das Gemüse wahlweise auf Fonduegabeln stecken und im Fond garen lassen.

  • Zuletzt den Fond in eine Schüssel füllen und als Suppe genießen.

Gesamtzeit: 1 Std.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Kochzeit: 30 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
Kochutensilien
  • Den Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Ingwer und die Sojasauce in den Fond geben und 30 Minuten leicht köcheln lassen.

  • Rinderfilet und Hühnerbrust in sehr dünne Scheiben schneiden, sowie den Tofu in Würfel schneiden. Das Gemüse waschen und in große Stücke bzw. Streifen schneiden. Danach die vorbereiteten Zutaten kalt stellen.

  • Den Koriander und die Jungzwiebel in Streifen schneiden. Chilis halbieren. Fond durch ein Sieb in einen Fonduetopf geben und mit Chilis, Jungzwiebel und Koriander leicht köcheln lassen. Alle Zutaten separat anrichten. Das Fleisch, die Garnelen und das Gemüse wahlweise auf Fonduegabeln stecken und im Fond garen lassen.

  • Zuletzt den Fond in eine Schüssel füllen und als Suppe genießen.