text.skipToContent text.skipToNavigation

Frühlings-Fingerfood

Frühlings-Fingerfood Rezept
Rezept teilen:
  • ​Exotisches Müsli:
    Haferflocken und Joghurt in einer Schüssel gut vermischen und durchziehen lassen. Inzwischen eine Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern ablösen und in kleine Würfel schneiden. Eine Banane schälen und in Scheiben schneiden. Die Früchte gut vermischen, Honig und Limettensaft unterrühren und alles über das Müsli verteilen. 

  • ​Sandwich im Glas:
    Eine Gurke schälen, der Länge nach halbieren, entkernen und nochmal halbieren. Danach in Scheiben schneiden, salzen und pfeffern. Die geschnittene Gurke auf vier Gläser aufteilen. Zerbröseltes Vollkornbrot auf die Gurke anrichten. Danach Frischkäse mit etwas Milch vermischen und die Creme mit einem Spritzbeutel auf das Schwarzbrot dressieren. Hart gekochte Eier schälen, halbieren und auf die Creme platzieren. Mit etwas gehacktem Schnittlauch garnieren. 

  • ​Toast mit Paprika-Ragout:
    Paprika waschen und entkernen, dann fein würfelig schneiden. Limettensaft, Öl, Salz und Pfeffer zugeben, alles gut vermischen und für 1 Stunde durchziehen lassen. In der Zwischenzeit Toastbrotscheiben toasten und mit einem Glas oder Servierring runde Formen ausstechen. Je zwei Scheiben mit Ziegenfrischkäse bestreichen und übereinander schichten. Die Paprikawürfel aus der Marinade nehmen, gut abtropfen lassen und die Toast-Ziegenfrischkäse-Türmchen damit garnieren.

Gesamtzeit: 2 Std.
Zubereitungszeit: 1 Std.
Ziehzeit: 1 Std.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • ​Exotisches Müsli:
    Haferflocken und Joghurt in einer Schüssel gut vermischen und durchziehen lassen. Inzwischen eine Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern ablösen und in kleine Würfel schneiden. Eine Banane schälen und in Scheiben schneiden. Die Früchte gut vermischen, Honig und Limettensaft unterrühren und alles über das Müsli verteilen. 

  • ​Sandwich im Glas:
    Eine Gurke schälen, der Länge nach halbieren, entkernen und nochmal halbieren. Danach in Scheiben schneiden, salzen und pfeffern. Die geschnittene Gurke auf vier Gläser aufteilen. Zerbröseltes Vollkornbrot auf die Gurke anrichten. Danach Frischkäse mit etwas Milch vermischen und die Creme mit einem Spritzbeutel auf das Schwarzbrot dressieren. Hart gekochte Eier schälen, halbieren und auf die Creme platzieren. Mit etwas gehacktem Schnittlauch garnieren. 

  • ​Toast mit Paprika-Ragout:
    Paprika waschen und entkernen, dann fein würfelig schneiden. Limettensaft, Öl, Salz und Pfeffer zugeben, alles gut vermischen und für 1 Stunde durchziehen lassen. In der Zwischenzeit Toastbrotscheiben toasten und mit einem Glas oder Servierring runde Formen ausstechen. Je zwei Scheiben mit Ziegenfrischkäse bestreichen und übereinander schichten. Die Paprikawürfel aus der Marinade nehmen, gut abtropfen lassen und die Toast-Ziegenfrischkäse-Türmchen damit garnieren.