text.skipToContent text.skipToNavigation

Freche Cupcakes

Freche Cupcakes Rezept
Rezept teilen:
  • Teig:
    Das Backrohr auf 185 °C Heißluft vorheizen.

  • Die Butter muss auf Zimmertemperatur erwärmt sein, dann mit dem Zucker schlagen – bis man kleine Bläschen sehen kann. Die Eier und das Salz gut einrühren.

  • Nun die Milch dazugeben und weiter schaumig rühren. Am Schluss ganz vorsichtig mit einem Löffel das Mehl unterheben. Immer die unterste Teigschicht über das Mehl heben und ein wenig rühren, bis alles gut vermengt ist.

  • Den Teig nun in zwei Hälften teilen. Die eine Hälfte mit Vanillemark von der Vanilleschote verrühren, die andere mit dem Kakaopulver.

  • Nun die Muffinförmchen in ein Muffinblech legen. Die beiden Teigmassen in zwei Spritzsäcke füllen und gleichzeitig aus beiden immer ein Förmchen zu zwei Drittel füllen.

  • Im Backrohr für ca. 12 Minuten backen und anschließend gut auskühlen lassen.

  • Garnierung:
    Die Beeren entweder waschen und putzen – oder auftauen. Dann mit dem Staubzucker in ein hohes Gefäß füllen und mit dem Stabmixer ein ganz feines Püree daraus machen.

  • Die Mascarpone untermischen, Sahnesteif dazugeben und alles gut miteinander vermengen.

  • Die Masse in einen Spritzsack füllen und mit einer glatten Tülle auf die ausgekühlten Cupcakes spritzen. Dann nach Belieben garnieren!

Gesamtzeit: 42 Min.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Backzeit: 12 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
1  Muffinblech
Kochutensilien
Spritzsack
Muffinblech
  • Teig:
    Das Backrohr auf 185 °C Heißluft vorheizen.

  • Die Butter muss auf Zimmertemperatur erwärmt sein, dann mit dem Zucker schlagen – bis man kleine Bläschen sehen kann. Die Eier und das Salz gut einrühren.

  • Nun die Milch dazugeben und weiter schaumig rühren. Am Schluss ganz vorsichtig mit einem Löffel das Mehl unterheben. Immer die unterste Teigschicht über das Mehl heben und ein wenig rühren, bis alles gut vermengt ist.

  • Den Teig nun in zwei Hälften teilen. Die eine Hälfte mit Vanillemark von der Vanilleschote verrühren, die andere mit dem Kakaopulver.

  • Nun die Muffinförmchen in ein Muffinblech legen. Die beiden Teigmassen in zwei Spritzsäcke füllen und gleichzeitig aus beiden immer ein Förmchen zu zwei Drittel füllen.

  • Im Backrohr für ca. 12 Minuten backen und anschließend gut auskühlen lassen.

  • Garnierung:
    Die Beeren entweder waschen und putzen – oder auftauen. Dann mit dem Staubzucker in ein hohes Gefäß füllen und mit dem Stabmixer ein ganz feines Püree daraus machen.

  • Die Mascarpone untermischen, Sahnesteif dazugeben und alles gut miteinander vermengen.

  • Die Masse in einen Spritzsack füllen und mit einer glatten Tülle auf die ausgekühlten Cupcakes spritzen. Dann nach Belieben garnieren!