text.skipToContent text.skipToNavigation

Fruchtige Gazpacho mit dreierlei Sommergemüse

Fruchtige Gazpacho mit dreierlei Sommergemüse Rezept
Rezept teilen:
  • Paprika längs halbieren, entkernen und waschen. Tomaten waschen und vierteln, dabei die Stielansätze entfernen. Gurke schälen und längs halbieren.

  • Von allen Gemüsesorten so viel in kleine Würfel schneiden, dass für jede Portion etwa 1 EL Gemüsemix entsteht, und beiseite stellen.

  • Das übrige Gemüse grob zerkleinern und mit dem kalten Wasser, Essig und Toskanischem Nudelgewürz im Küchenmixer oder mit dem Stabmixer fein pürieren.

  • Weitermixen und dabei das Olivenöl hinzufügen, je nach Konsistenz noch etwas Wasser dazugeben. Die Gazpacho mit Chili Salz und Zucker würzen und 1 bis 2 Stunden kühlstellen.

  • Die Gazpacho aus dem Kühlschrank nehmen und nochmals mit Salz und Zucker abschmecken.

  • In vorgekühlte Gläser oder Suppentassen füllen und die beiseite gestellten Gemüsewürfel darauf streuen.

Unser Tipp:

Die Suppe ist auf einer Gartenparty der Hit!

Gesamtzeit: 2 Std. 10 Min.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Kühlzeit: 2 Std.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • Paprika längs halbieren, entkernen und waschen. Tomaten waschen und vierteln, dabei die Stielansätze entfernen. Gurke schälen und längs halbieren.

  • Von allen Gemüsesorten so viel in kleine Würfel schneiden, dass für jede Portion etwa 1 EL Gemüsemix entsteht, und beiseite stellen.

  • Das übrige Gemüse grob zerkleinern und mit dem kalten Wasser, Essig und Toskanischem Nudelgewürz im Küchenmixer oder mit dem Stabmixer fein pürieren.

  • Weitermixen und dabei das Olivenöl hinzufügen, je nach Konsistenz noch etwas Wasser dazugeben. Die Gazpacho mit Chili Salz und Zucker würzen und 1 bis 2 Stunden kühlstellen.

  • Die Gazpacho aus dem Kühlschrank nehmen und nochmals mit Salz und Zucker abschmecken.

  • In vorgekühlte Gläser oder Suppentassen füllen und die beiseite gestellten Gemüsewürfel darauf streuen.

Unser Tipp:

Die Suppe ist auf einer Gartenparty der Hit!