text.skipToContent text.skipToNavigation

Fusilli mit Salami und Bärlauch-Pesto

Fusilli mit Salami und Bärlauch-Pesto Rezept
Rezept teilen:
  • Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Die Salami in Streifen schneiden und den Parmesan fein reiben. Die Fusilli in reichlich Salzwasser bissfest kochen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln im Olivenöl goldgelb braten.

  • Nun die gekochte Pasta aus dem Wasser fischen und mit etwas Nudelwasser die Pfanne mit den Zwiebeln ablöschen. Nun die Salamistreifen und das Bärlauchpesto unter die Pasta schwenken. Etwas pfeffern und salzen. 

  • Vorsicht: nicht mehr zu viel salzen, da das Nudelwasser schon gesalzen ist. Mit geriebenem Parmesan vollenden.

Gesamtzeit: 30 Min.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Kochzeit: 10 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Die Salami in Streifen schneiden und den Parmesan fein reiben. Die Fusilli in reichlich Salzwasser bissfest kochen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln im Olivenöl goldgelb braten.

  • Nun die gekochte Pasta aus dem Wasser fischen und mit etwas Nudelwasser die Pfanne mit den Zwiebeln ablöschen. Nun die Salamistreifen und das Bärlauchpesto unter die Pasta schwenken. Etwas pfeffern und salzen. 

  • Vorsicht: nicht mehr zu viel salzen, da das Nudelwasser schon gesalzen ist. Mit geriebenem Parmesan vollenden.