text.skipToContent text.skipToNavigation

Garnelen-Kokos-Suppe mit Chili

Garnelen-Kokos-Suppe mit Chili Rezept
Rezept teilen:
  • Mango schälen und in Stücke schneiden. Zuckerschoten putzen und schräg dritteln. Die Garnelen auftauen, trockentupfen und halbieren oder dritteln.

  • Brühe, Kokosmilch, Mango, Karibisches Scampi- und Fischgewürz, Knoblauch und Ingwer aufkochen. Mit einem Stabmixer pürieren. Die Speisestärke mit etwas kaltem Wasser glattrühren und in die leicht köchelnde Suppe rühren.

  • Die Suppe 1 bis 2 Minuten köcheln lassen, dann die Hitze reduzieren. Mit Chili Salz, Limettensaft und -schale sowie Zucker abschmecken. Die Zuckerschoten und die Garnelen in die Suppe geben und darin ein paar Minuten durchziehen lassen.

  • In vorgewärmte Suppenteller füllen und nach Belieben mit Koriandergrün bestreuen.

Gesamtzeit: 12 Min.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Kochzeit: 2 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • Mango schälen und in Stücke schneiden. Zuckerschoten putzen und schräg dritteln. Die Garnelen auftauen, trockentupfen und halbieren oder dritteln.

  • Brühe, Kokosmilch, Mango, Karibisches Scampi- und Fischgewürz, Knoblauch und Ingwer aufkochen. Mit einem Stabmixer pürieren. Die Speisestärke mit etwas kaltem Wasser glattrühren und in die leicht köchelnde Suppe rühren.

  • Die Suppe 1 bis 2 Minuten köcheln lassen, dann die Hitze reduzieren. Mit Chili Salz, Limettensaft und -schale sowie Zucker abschmecken. Die Zuckerschoten und die Garnelen in die Suppe geben und darin ein paar Minuten durchziehen lassen.

  • In vorgewärmte Suppenteller füllen und nach Belieben mit Koriandergrün bestreuen.