text.skipToContent text.skipToNavigation

Gebackene Garnelenspieße auf Avocados

Gebackene Garnelenspieße auf Avocados Rezept
Rezept teilen:
  • Alle Zutaten für den Backteig in eine Schüssel geben und zu einem Teig verrühren. Je eine Garnele und eine Tomate auf einen Spieß stecken, salzen, pfeffern und mit Basilikum bestreuen.

  • Spieße in Mehl wenden, danach vorsichtig durch den Teig ziehen und in ca. 150 °C heißem Fett goldgelb backen.

  • Avocados in feine Würfel schneiden, mit Limettensaft beträufeln und salzen. Zum Schluss in Gläser füllen und die Spieße auf die Gläser legen.

Unser Tipp:

Die Garnelen können statt überbacken auch angebraten werden.

Gesamtzeit: 30 Min.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Backzeit: 10 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Gläser
Kochutensilien
Holzspieße
  • Alle Zutaten für den Backteig in eine Schüssel geben und zu einem Teig verrühren. Je eine Garnele und eine Tomate auf einen Spieß stecken, salzen, pfeffern und mit Basilikum bestreuen.

  • Spieße in Mehl wenden, danach vorsichtig durch den Teig ziehen und in ca. 150 °C heißem Fett goldgelb backen.

  • Avocados in feine Würfel schneiden, mit Limettensaft beträufeln und salzen. Zum Schluss in Gläser füllen und die Spieße auf die Gläser legen.

Unser Tipp:

Die Garnelen können statt überbacken auch angebraten werden.