text.skipToContent text.skipToNavigation

Gebackene Mini-Paprika mit Käse gefüllt

Gebackene Mini-Paprika mit Käse gefüllt Rezept
Rezept teilen:
  • Petersilie waschen und sehr fein hacken. Frischkäse mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen.

  • Die Paprikas waschen, vorsichtig einen Schnitt der Länge nach in den Paprika schneiden und die Kerne entfernen. Dabei darauf achten, dass der Paprika nicht zu weit geöffnet wird.
    Nun durch den kleinen Spalt der Paprikas den Frischkäse füllen. Dies funktioniert am Besten mit einem Spritzbeutel.

  • Mehl, Ei und Brösel zum Panieren vorbereiten. Die Paprika darin zweimal panieren.
    In der Zwischenzeit das Öl auf 160 °C erwärmen. Anschließend die Paprika im Öl frittieren.

  • ​Gelbes Paprika Dressing:
    Paprika waschen, Kerne und Strunk entfernen und den Paprika in kleine Würfel schneiden. Die Paprikawürfel mit einem Stabmixer pürieren. Essig dazugeben und noch einmal pürieren. In einen kleinen Topf füllen und langsam zum Kochen bringen.

  • Hitze reduzieren und für ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen. Dabei sollte sich die Menge um die Hälfte reduzieren. Nun mit Pflanzenöl, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken und abkühlen lassen. Nochmal pürieren. Abschließend den Blattsalat mit dem Dressing marinieren.

  • Den restlichen Frischkäse noch dekorativ auf den Tellern platzieren.

Gesamtzeit: 50 Min.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Kochzeit: 20 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Portionen
  • Petersilie waschen und sehr fein hacken. Frischkäse mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen.

  • Die Paprikas waschen, vorsichtig einen Schnitt der Länge nach in den Paprika schneiden und die Kerne entfernen. Dabei darauf achten, dass der Paprika nicht zu weit geöffnet wird.
    Nun durch den kleinen Spalt der Paprikas den Frischkäse füllen. Dies funktioniert am Besten mit einem Spritzbeutel.

  • Mehl, Ei und Brösel zum Panieren vorbereiten. Die Paprika darin zweimal panieren.
    In der Zwischenzeit das Öl auf 160 °C erwärmen. Anschließend die Paprika im Öl frittieren.

  • ​Gelbes Paprika Dressing:
    Paprika waschen, Kerne und Strunk entfernen und den Paprika in kleine Würfel schneiden. Die Paprikawürfel mit einem Stabmixer pürieren. Essig dazugeben und noch einmal pürieren. In einen kleinen Topf füllen und langsam zum Kochen bringen.

  • Hitze reduzieren und für ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen. Dabei sollte sich die Menge um die Hälfte reduzieren. Nun mit Pflanzenöl, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken und abkühlen lassen. Nochmal pürieren. Abschließend den Blattsalat mit dem Dressing marinieren.

  • Den restlichen Frischkäse noch dekorativ auf den Tellern platzieren.