text.skipToContent text.skipToNavigation

Gebratene Apfelspalten mit Vanilleeis und Gewürzstreuseln

Gebratene Apfelspalten mit Vanilleeis und Gewürzstreuseln Rezept
Rezept teilen:
  • Streusel:
    Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

  • Den Butter erwärmen und den Ingwer reiben, anschließend verrühren. Das Mehl mit Haselnüssen, Zucker, Bratapfel Zuckerzubereitung, Salz, der Zitronenschale und der Ingwerbutter krümelig verreiben.

  • Die Streusel auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen und im Ofen auf der mittleren Schiene 12–15 Minuten goldbraun backen. Nach Belieben auskühlen lassen oder warm verwenden.

  • Apfelspalten:
    Die Äpfel waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. Die Butter in einer großen Pfanne bei sanfter Hitze zerlassen.

  • Die Bratapfel Zuckerzubereitung einstreuen und die Apfelspalten darin auf beiden Seiten etwa 2 Minuten hell anbraten.

  • Die Apfelspalten auf leicht angewärmten Desserttellern oder in Glasschalen verteilen. Je eine Kugel Vanilleeis darauf setzen, die Streusel darüber streuen und mit Staubzucker bestäuben.

Unser Tipp:

Probiere verschiedene Eissorten dazu aus!

Gesamtzeit: 30 Min.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Backzeit: 15 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • Streusel:
    Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

  • Den Butter erwärmen und den Ingwer reiben, anschließend verrühren. Das Mehl mit Haselnüssen, Zucker, Bratapfel Zuckerzubereitung, Salz, der Zitronenschale und der Ingwerbutter krümelig verreiben.

  • Die Streusel auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen und im Ofen auf der mittleren Schiene 12–15 Minuten goldbraun backen. Nach Belieben auskühlen lassen oder warm verwenden.

  • Apfelspalten:
    Die Äpfel waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. Die Butter in einer großen Pfanne bei sanfter Hitze zerlassen.

  • Die Bratapfel Zuckerzubereitung einstreuen und die Apfelspalten darin auf beiden Seiten etwa 2 Minuten hell anbraten.

  • Die Apfelspalten auf leicht angewärmten Desserttellern oder in Glasschalen verteilen. Je eine Kugel Vanilleeis darauf setzen, die Streusel darüber streuen und mit Staubzucker bestäuben.

Unser Tipp:

Probiere verschiedene Eissorten dazu aus!