text.skipToContent text.skipToNavigation

Gedeckter Apfelkuchen

Gedeckter Apfelkuchen Rezept
Rezept teilen:
  • Die Zutaten für den Teig verkneten.

  • Teig in zwei Teile im Verhältnis 1/3 zu 2/3 teilen und zu Kugeln formen, in Frischhaltefolie einschlagen und 20 Minuten kühl stellen.

  • Äpfel schälen, entkernen, achteln, klein schneiden und Zitronensaft darüber geben. Mit Cranberries und Zimt vermengen.

  • Gemahlene Mandeln zu den Äpfeln geben. Backofen vorheizen (200 °C Ober-/ Unterhitze, 180 °C Umluft).

  • Eine Springform einfetten und mit Mehl bestäuben. Die größere Teigkugel rund ausrollen und die Springform komplett damit auskleiden.

  • Mit einer Gabel Löcher in den Teigboden stechen und die Apfelmasse einfüllen.

  • Die kleinere Teigkugel auf die Größe der Form ausrollen und mithilfe eines Nudelholzes über die Form geben, sodass alles abgedeckt ist.

  • Wieder mit der Gabel Löcher in den Teig stechen und den Teigrand zusammendrücken.

  • Im Backofen auf mittlerem Einschub ca. 45 Minuten backen.

  • Den abgekühlten Kuchen aus der Form lösen, mit Staubzucker bestäuben und genießen!

Gesamtzeit: 2 Std. 5 Min.
Zubereitungszeit: 1 Std. 20 Min.
Backzeit: 45 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
1  Kuchen
Kochutensilien
Springform (Ø 28 cm)
  • Die Zutaten für den Teig verkneten.

  • Teig in zwei Teile im Verhältnis 1/3 zu 2/3 teilen und zu Kugeln formen, in Frischhaltefolie einschlagen und 20 Minuten kühl stellen.

  • Äpfel schälen, entkernen, achteln, klein schneiden und Zitronensaft darüber geben. Mit Cranberries und Zimt vermengen.

  • Gemahlene Mandeln zu den Äpfeln geben. Backofen vorheizen (200 °C Ober-/ Unterhitze, 180 °C Umluft).

  • Eine Springform einfetten und mit Mehl bestäuben. Die größere Teigkugel rund ausrollen und die Springform komplett damit auskleiden.

  • Mit einer Gabel Löcher in den Teigboden stechen und die Apfelmasse einfüllen.

  • Die kleinere Teigkugel auf die Größe der Form ausrollen und mithilfe eines Nudelholzes über die Form geben, sodass alles abgedeckt ist.

  • Wieder mit der Gabel Löcher in den Teig stechen und den Teigrand zusammendrücken.

  • Im Backofen auf mittlerem Einschub ca. 45 Minuten backen.

  • Den abgekühlten Kuchen aus der Form lösen, mit Staubzucker bestäuben und genießen!