text.skipToContent text.skipToNavigation

Gefüllte Salzstangerl

Gefüllte Salzstangerl Rezept
Rezept teilen:
  • Ofen auf ca. 250 °C Oberhitze vorheizen. 

  • Zwiebel und hart gekochte Eier schälen und in kleine Würfel schneiden. Petersilie fein hacken, Schinken und Essiggurkerl ebenfalls würfelig schneiden. 

  • Die Salzstangerl der Länge nach halbieren und den unteren Teil innen etwas aushöhlen. Das innere Ausgelöste kleinschneiden und zusammen mit Schinken, der Hälfte des Käses, Essiggurkerl, Zwiebel, Eier, Petersilie und Obers gut vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen und das Gemisch in die untere Hälfte der Salzstangerl füllen. 

  • Die gefüllten Salzstangerlhälften auf ein Backpapier legen, mit dem restlichen Käse bestreuen und im Ofen gratinieren. Den oberen Teil als „Deckel“ auf die untere Hälfte legen.

Gesamtzeit: 25 Min.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Backzeit: 5 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • Ofen auf ca. 250 °C Oberhitze vorheizen. 

  • Zwiebel und hart gekochte Eier schälen und in kleine Würfel schneiden. Petersilie fein hacken, Schinken und Essiggurkerl ebenfalls würfelig schneiden. 

  • Die Salzstangerl der Länge nach halbieren und den unteren Teil innen etwas aushöhlen. Das innere Ausgelöste kleinschneiden und zusammen mit Schinken, der Hälfte des Käses, Essiggurkerl, Zwiebel, Eier, Petersilie und Obers gut vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen und das Gemisch in die untere Hälfte der Salzstangerl füllen. 

  • Die gefüllten Salzstangerlhälften auf ein Backpapier legen, mit dem restlichen Käse bestreuen und im Ofen gratinieren. Den oberen Teil als „Deckel“ auf die untere Hälfte legen.