text.skipToContent text.skipToNavigation

Gefüllte Tomaten mit Reis und Garnelen

Gefüllte Tomaten mit Reis und Garnelen Rezept
Rezept teilen:
  • Die Bio-Garnelen aus dem Gefrierschrank nehmen und auftauen lassen.

  • Die Tomaten unter kaltem Wasser abwaschen und einen Deckel abschneiden. Das Fruchtfleisch aushöhlen, Deckel klein schneiden und alles aufbewahren. Danach Karotten und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Knoblauch und Reis in einer heißen Pfanne mit 2 EL Öl kurz anschwitzen, salzen und pfeffern. 

  • Danach 200 ml Wasser (für 4 Portionen) und das übrig gebliebene Fruchtfleisch der Tomaten zugeben. Bei niedriger Temperatur für ca. 20 Minuten zugedeckt köcheln lassen, ab und zu umrühren und bei Bedarf Wasser hinzufügen.

  • Die Garnelen in einer Pfanne mit Olivenöl scharf anbraten, salzen und pfeffern. Die Oreganoblätter abzupfen und grob hacken. Danach Karotten, Frühlingszwiebeln, Oregano, Garnelen und Frischkäse unter den Reis mischen, falls nötig, noch etwas nachwürzen. Dann die ausgehöhlten Tomaten mit der Reismasse füllen und diese in eine feuerfeste Form setzen. 

  • Gemüsesuppe zugeben und die Tomaten für 15–20 Minuten bei 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) im vorgeheizten Ofen garen.

Gesamtzeit: 1 Std.
Zubereitungszeit: 40 Min.
Garzeit: 20 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Portionen
  • Die Bio-Garnelen aus dem Gefrierschrank nehmen und auftauen lassen.

  • Die Tomaten unter kaltem Wasser abwaschen und einen Deckel abschneiden. Das Fruchtfleisch aushöhlen, Deckel klein schneiden und alles aufbewahren. Danach Karotten und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Knoblauch und Reis in einer heißen Pfanne mit 2 EL Öl kurz anschwitzen, salzen und pfeffern. 

  • Danach 200 ml Wasser (für 4 Portionen) und das übrig gebliebene Fruchtfleisch der Tomaten zugeben. Bei niedriger Temperatur für ca. 20 Minuten zugedeckt köcheln lassen, ab und zu umrühren und bei Bedarf Wasser hinzufügen.

  • Die Garnelen in einer Pfanne mit Olivenöl scharf anbraten, salzen und pfeffern. Die Oreganoblätter abzupfen und grob hacken. Danach Karotten, Frühlingszwiebeln, Oregano, Garnelen und Frischkäse unter den Reis mischen, falls nötig, noch etwas nachwürzen. Dann die ausgehöhlten Tomaten mit der Reismasse füllen und diese in eine feuerfeste Form setzen. 

  • Gemüsesuppe zugeben und die Tomaten für 15–20 Minuten bei 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) im vorgeheizten Ofen garen.