text.skipToContent text.skipToNavigation

Gefülltes Schweinefilet im Specknetz mit Knoblauch-Parmesan-Kartoffelwedges

Gefülltes Schweinefilet im Specknetz mit Knoblauch-Parmesan-Kartoffelwedges Rezept
Rezept teilen:
  • Schweinefilet:
    Silberhaut vom Schweinefilet entfernen und das Filet der Länge nach aufschneiden, so dass man einen 1 cm dicken Streifen erhält. Zwiebel in feine Würfel schneiden und mit gehackter Knoblauchzehe in Butter leicht anbraten.

  • Blattspinat waschen, kurz mitschwenken und mit Salz und Pfeffer würzen. Schweinefilet salzen und pfeffern, mit Käse und Spinat belegen und einrollen.

  • Aus Bauchspeck ein Netz weben und das gefüllte Filet darin einrollen. Anschließend bei 160 °C ca. 30 Minuten indirekt grillen und dabei öfter vorsichtig wenden.

  • Kartoffelwedges:
    Kartoffeln kochen, und in Spalten schneiden, in eine Aluschale legen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Gehackte Knoblauchzehe in Butter braten. Schnittlauch fein schneiden und in die Knoblauchbutter geben. Knoblauchbutter und geriebenen Parmesan über die Kartoffelspalten verteilen und diese zugedeckt grillen, bis der Käse geschmolzen ist.

Unser Tipp:

Serviere doch eine leckere Sauce dazu!

Gesamtzeit: 2 Std.
Zubereitungszeit: 1 Std. 30 Min.
Grillzeit: 30 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Portionen
  • Schweinefilet:
    Silberhaut vom Schweinefilet entfernen und das Filet der Länge nach aufschneiden, so dass man einen 1 cm dicken Streifen erhält. Zwiebel in feine Würfel schneiden und mit gehackter Knoblauchzehe in Butter leicht anbraten.

  • Blattspinat waschen, kurz mitschwenken und mit Salz und Pfeffer würzen. Schweinefilet salzen und pfeffern, mit Käse und Spinat belegen und einrollen.

  • Aus Bauchspeck ein Netz weben und das gefüllte Filet darin einrollen. Anschließend bei 160 °C ca. 30 Minuten indirekt grillen und dabei öfter vorsichtig wenden.

  • Kartoffelwedges:
    Kartoffeln kochen, und in Spalten schneiden, in eine Aluschale legen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Gehackte Knoblauchzehe in Butter braten. Schnittlauch fein schneiden und in die Knoblauchbutter geben. Knoblauchbutter und geriebenen Parmesan über die Kartoffelspalten verteilen und diese zugedeckt grillen, bis der Käse geschmolzen ist.

Unser Tipp:

Serviere doch eine leckere Sauce dazu!