text.skipToContent text.skipToNavigation

Gegartes Ofengemüse

Gegartes Ofengemüse Rezept
Rezept teilen:
  • Für das gegarte Ofengemüse das Gemüse waschen und mit Küchenpapier abtrocknen. Alles in grobe Würfel schneiden und in einer Schüssel mit Öl, Meersalz und dem Zucker marinieren.

  • Den Thymian zum Gemüse geben und in einer Schüssel vermengen.

  • Das marinierte Gemüse auf den Gittereinsatz legen und in der Philips Airfryer Heißluftfritteuse bei 180 °C für 15–18 Minuten garen.

  • Das gegarte Ofengemüse mit frischen Kräutern bestreut servieren.

Unser Tipp:

Als zusätzliche Zutat kannst du auch noch Ricotta oder Hüttenkäse zum gegarten Ofengemüse hinzufügen.

Gesamtzeit: 30 Min.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Garzeit: 15 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
Kochutensilien
PHILIPS Airfryer
  • Für das gegarte Ofengemüse das Gemüse waschen und mit Küchenpapier abtrocknen. Alles in grobe Würfel schneiden und in einer Schüssel mit Öl, Meersalz und dem Zucker marinieren.

  • Den Thymian zum Gemüse geben und in einer Schüssel vermengen.

  • Das marinierte Gemüse auf den Gittereinsatz legen und in der Philips Airfryer Heißluftfritteuse bei 180 °C für 15–18 Minuten garen.

  • Das gegarte Ofengemüse mit frischen Kräutern bestreut servieren.

Unser Tipp:

Als zusätzliche Zutat kannst du auch noch Ricotta oder Hüttenkäse zum gegarten Ofengemüse hinzufügen.