text.skipToContent text.skipToNavigation

Gegrillte Hendlhaxen mit Barbecuesauce

Gegrillte Hendlhaxen mit Barbecuesauce Rezept
Rezept teilen:
  • Die Hendlhaxen bei milder Hitze auf dem Grill knusprig braun, sowie saftig durch garen. Dazu zwischendurch den Deckel des Grills schließen.

  • Für die Marinade inzwischen das Öl mit dem BBQ-Gewürz für Geflügel und etwas Chili Salz verrühren. Die Hendlhaxen gegen Ende damit einpinseln.

  • Barbecuesauce:
    Ketchup, Salz, Geflügelgewürz, Instantkaffee, Ahornsirup, Senf, Knoblauch und Ingwer in einen Topf geben und leicht erwärmen. Nach Belieben warm oder ausgekühlt servieren.

  • Anrichten:
    Die Hendlhaxen auf Teller legen, die Barbecuesauce daneben anrichten oder in kleine Schälchen füllen und dazu reichen.

Unser Tipp:

Dazu passen Kartoffel-Wedges und bunter Salat.

Gesamtzeit: 15 Min.
Zubereitungszeit: 5 Min.
Grillzeit: 10 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • Die Hendlhaxen bei milder Hitze auf dem Grill knusprig braun, sowie saftig durch garen. Dazu zwischendurch den Deckel des Grills schließen.

  • Für die Marinade inzwischen das Öl mit dem BBQ-Gewürz für Geflügel und etwas Chili Salz verrühren. Die Hendlhaxen gegen Ende damit einpinseln.

  • Barbecuesauce:
    Ketchup, Salz, Geflügelgewürz, Instantkaffee, Ahornsirup, Senf, Knoblauch und Ingwer in einen Topf geben und leicht erwärmen. Nach Belieben warm oder ausgekühlt servieren.

  • Anrichten:
    Die Hendlhaxen auf Teller legen, die Barbecuesauce daneben anrichten oder in kleine Schälchen füllen und dazu reichen.

Unser Tipp:

Dazu passen Kartoffel-Wedges und bunter Salat.