text.skipToContent text.skipToNavigation

Gegrillte Pizza mit Schafkäse

Gegrillte Pizza mit Schafkäse Rezept
Rezept teilen:
  • Honig mit einem Thymianzweig auf ca. 55 °C erwärmen und ca. 1 Stunde abkühlen lassen (danach Thymian entfernen). 

  • Rote Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden, danach in Butter leicht anschwitzen. 

  • Steinplatte (Pizzastein) auf einem Kugelgrill erhitzen, dabei den Deckel schließen. Pizzateig vierteln und zu ca. 10 cm großen Fladen ausrollen. Mit den Zwiebeln belegen und den Schafkäse darauf verteilen. Pizza auf den Stein legen und knusprig backen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 

  • Thymian-Honig nochmals kurz erwärmen und auf die Pizza träufeln. Mit etwas abgezupftem Thymian garnieren.

Unser Tipp:

Je länger der Thymian im Honig verbleibt, desto intensiver wird der Geschmack.

Gesamtzeit: 1 Std. 20 Min.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Kühlzeit: 1 Std.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Portionen
Kochutensilien
Steinplatte bzw. Pizzastein
  • Honig mit einem Thymianzweig auf ca. 55 °C erwärmen und ca. 1 Stunde abkühlen lassen (danach Thymian entfernen). 

  • Rote Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden, danach in Butter leicht anschwitzen. 

  • Steinplatte (Pizzastein) auf einem Kugelgrill erhitzen, dabei den Deckel schließen. Pizzateig vierteln und zu ca. 10 cm großen Fladen ausrollen. Mit den Zwiebeln belegen und den Schafkäse darauf verteilen. Pizza auf den Stein legen und knusprig backen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 

  • Thymian-Honig nochmals kurz erwärmen und auf die Pizza träufeln. Mit etwas abgezupftem Thymian garnieren.

Unser Tipp:

Je länger der Thymian im Honig verbleibt, desto intensiver wird der Geschmack.