text.skipToContent text.skipToNavigation

Gegrillter Lachs mit Melonen-Lauch-Chutney

Gegrillter Lachs mit Melonen-Lauch-Chutney Rezept
Rezept teilen:
  • Für das Chutney die Melone aushöhlen und das Fruchtfleisch kleinschneiden. Lauch und Paprika putzen und würfeln. Banane schälen und ebenfalls würfeln. 

  • Das Gemüse und die Banane mit Curry würzen und in heißem Öl leicht anbraten. Mit Apfelsaft ablöschen. Salz, Zucker und Essig zum Abschmecken verwenden. Chili und Koriander hacken, zum Chutney geben und garen. 

  • Das Chutney abkühlen lassen. Lachsfilets mit Salz und Pfeffer würzen und mit Öl einstreichen. Anschließend 3–4 Minuten von jeder Seite in einer Alu-Schale oder in einer Pfanne garen. Lachs mit dem Chutney anrichten und dazu am besten einen frischen Salat servieren.

Gesamtzeit: 30 Min.
Zubereitungszeit: 26 Min.
Garzeit: 4 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Portionen
  • Für das Chutney die Melone aushöhlen und das Fruchtfleisch kleinschneiden. Lauch und Paprika putzen und würfeln. Banane schälen und ebenfalls würfeln. 

  • Das Gemüse und die Banane mit Curry würzen und in heißem Öl leicht anbraten. Mit Apfelsaft ablöschen. Salz, Zucker und Essig zum Abschmecken verwenden. Chili und Koriander hacken, zum Chutney geben und garen. 

  • Das Chutney abkühlen lassen. Lachsfilets mit Salz und Pfeffer würzen und mit Öl einstreichen. Anschließend 3–4 Minuten von jeder Seite in einer Alu-Schale oder in einer Pfanne garen. Lachs mit dem Chutney anrichten und dazu am besten einen frischen Salat servieren.